HomeNewsDogecoin steigt um über 300 % und erreicht 0,29 USD – legt DOGE weiter zu?

Dogecoin steigt um über 300 % und erreicht 0,29 USD – legt DOGE weiter zu?

DOGE handelt derzeit mit einem bullischen Bild, da der Kurs über einer aufsteigenden Trendlinie liegt

Der Dogecoin stahl anderen Top-Kryptowährungen mit einem Mammutanstieg von 77 % innerhalb von 24 Stunden die Show, um die wöchentlichen Gewinne deutlich über 300 % zu steigern.

Während Ethereum auf ein neues Allzeithoch (ATH) von 2.547 USD ausbrach und auch der jüngste Anstieg von XRP in der Nähe von 2,00 USD eine bemerkenswerte Entwicklung war, stach der Dogecoin (DOGE) mit einem neuen Allzeithoch von 0,297 USD hervor.

Der Meme-Coin, der seit Beginn der Unterstützung durch Teslas Elon Musk Tesla populär geworden ist, stieg erneut im Zusammenhang mit einem weiteren optimistischen Tweet des Tesla-CEO. Die Dogecoin-Marktkapitalisierung hat sich in den letzten 24 Stunden mehr als verdoppelt und liegt damit auf Platz acht unter den größten Kryptowährungen vor Litecoin und Uniswap.

DOGE wechselt um 0,27 USD Besitzer.

Dogecoin-Kursanalyse

Dogecoin handelt mit einem bullischen Ausblick, nachdem er die Widerstandslinie eines aufsteigenden Dreiecksmusters überschritten hat. Der Aufwärtstrend von 0,14 USD stand einer weiteren Angebotsmauer von 0,18 USD gegenüber. Als die Bullen die Hürde aber genommen hatten, explodierte der Kurs.

Gewinnmitnahmen und die breiteren Ausverkäufe auf dem Kryptomarkt haben dazu geführt, dass sich das Paar DOGE/USD vom neuen Allzeithoch zurückgezogen hat. Das Paar hat Tiefststände von 0,21 USD erreicht; der Aufwärtstrend aber bleibt wie vom stündlichen RSI vorgeschlagen.

Wenn Käufer die Kurse über der neu gebildeten bullischen Trendlinie halten, könnte ein erneuter Test von 0,275 USD den Weg in Richtung von 0,28 USD und dann das Hauptwiderstandsniveau bei 0,30 USD eröffnen.

Der Dogecoin legte 77,47 % zu, als er von 0,168 USD auf 0,297 USD stieg. Bei einem ähnlichen Ausbruch könnte die Kryptowährung rasant auf 0,48 USD ausbrechen.

DOGE/USD 1-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite wird die sofortige Unterstützung wahrscheinlich bei 0,23 USD liegen, wenn DOGE-Bären die Kurse unter die Trendlinie drücken. Der Dogecoin-Kurs könnte sich von diesem Niveau aus erholen und seinen Aufwärtstrend zu den oben genannten Prognosen fortsetzen.

Sollte sich die Stimmung jedoch negativ entwickeln, würden weitere Rückgänge über 0,20 USD nach weiteren Verkäufe rufen. Bären würden dann eine horizontale Unterstützung von 0,18 USD anstreben, wobei der 50 SMA (0,16 USD) und der 100 SMA (0,12 USD) starke Pufferzonen bieten.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen