HomeNewsDogecoin steigt, als Twitter das 44-Mrd-Angebot von Elon Musk annimmt

Dogecoin steigt, als Twitter das 44-Mrd-Angebot von Elon Musk annimmt

Der DOGE-Preis sprang auf Höchststände nahe 0,17 USD, während die Twitter-Aktien ebenfalls zulegten und 5,6 % höher bei 51,70 USD schlossen.

Dogecoin (DOGE) stieg am Montag, dem 25. April, um mehr als 25 %, nachdem sein größter Fan, Tesla-CEO Elon Musk, Twitter (TWTR) übernommen hatte.

DOGE, das schon früher auf Nachrichten im Zusammenhang mit Musk positive reagiert hat, stieg auf Intraday-Höchststände nahe 0,17 USD. Der Aufschwung des Top-Meme-Coins kam nach einem tagelangen Ärgernis, als die Stimmung der Anleger in Bezug auf den Coin ihren Höhepunkt erreichte, nachdem Musk mit dem Twitter-Vorstand eine Einigung über den Kauf erzielt hatte.

Während die Kryptowährung noch weit von ihrem im Mai 2021 erreichten Allzeithoch von 0,73 USD entfernt ist, könnte die Reaktion auf die heutigen Nachrichten nur eine von vielen sein, die noch kommen werden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelte DOGE/USD um die 0,16 USD, was einem Anstieg von etwa 15 % in den letzten 24 Stunden entspricht, nachdem einige der Intraday-Gewinne zurückgegangen waren.

Twitter akzeptiert die Übernahme von Elon Musk in Höhe von 44 Milliarden USD

Am Montag gab Twitter in einer Pressemitteilung bekannt, dass sein Vorstand „eine endgültige Vereinbarung getroffen hat, die von einem Unternehmen übernommen werden soll, das sich zu 100 % im Besitz von Elon Musk befindet“.

Laut der Ankündigung entspricht die Übernahme 54,20 USD pro Aktie für einen Wert von 44 Milliarden USD. Zu diesem Preis erhalten die Twitter-Aktionäre eine Prämie von 38 % auf den Schlusskurs der Unternehmensaktie am 1. April 2022, einen Tag bevor der CEO von Tesla einen Anteil von 9 % an Twitter bekannt gab.

Musk sagt, er werde dafür sorgen, dass Twitter zum „Fundament“ der freien Meinungsäußerung wird, besser als je zuvor und frei von Spam-Bots. Er wird es mit neuen Funktionen erweitern und versuchen, alle Menschen zu authentifizieren.

Twitter hat ein enormes Potenzial – ich freue mich darauf, mit dem Unternehmen und der Benutzergemeinschaft zusammenzuarbeiten, um es zu erschließen“, sagte er.

Musk hofft auch, dass sein Besitz des Social-Media-Unternehmens Nutzer nicht von der Plattform verdrängen wird.

Der Aktienkurs von Twitter stieg am Montag von unter 49,00 USD auf einen Höchststand von 52,29 USD. Obwohl die Gewinne teilweise zurückgingen, schloss die Aktie immer noch um mehr als 5,6 % im Plus bei 51,70 USD.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.