HomeNewsDogecoin Kurs: DOGE könnte um 93 % steigen, wenn Bullen 0,060 USD brechen

Dogecoin Kurs: DOGE könnte um 93 % steigen, wenn Bullen 0,060 USD brechen

Wenn es den Bullen gelingt, 0,060 USD zu überschreiten, könnte eine neue Aufwärtsdynamik DOGE in Richtung 0,11 USD katapultieren.

Der aktuelle Dogecoin Kurs

Der Dogecoin Kurs notiert gegenüber dem US-Dollar bei etwa 0,055 USD. Dies entspricht einem Rückgang von etwa 2 % in den letzten 24 Stunden, da Bullen in der Nähe eines kritischen Unterstützungsniveaus einem leichten Druck ausgesetzt sind.

DOGE bleibt jedoch innerhalb eines bullischen Wimpelmusters, allerdings liegt der Preis über dem 20-Tage-Durchschnitt. Dies deutet darauf hin, dass sich eine massive Rallye entwickeln könnte, falls Käufer kurzfristig die Kontrolle übernehmen.

Das technische Bild für DOGE/USD zeigt, dass Käufer in einem solchen Szenario um 93 % zulegen und Hochs über 0,11 USD erreichen könnten.

Technischer Ausblick zum Dogecoin Kurs

Das Tages-Chart zeigt, dass DOGE nahe der Spitze eines bullischen Wimpelmusters handelt. Die Meme-Münze wurde innerhalb dieses Musters gehandelt, seit sie am 29. Januar von Höchstständen von 0,10 USD aus gefallen ist. Die Konsolidierung hat die Bildung des sich zusammenziehenden Dreiecks verfolgt, was zu einem möglichen Wimpelausbruch geführt hat.

Dazu müssen die Bullen den von den roten Kerzen vorgeschlagenen Abwärtsdruck eindämmen. Ein neuer Druck in Richtung der Widerstandslinie des Musters um 0,060 USD könnte zu einer DOGE/USD-Rallye führen. Dieser Ausblick ergibt sich aus der Höhe des Fahnenmastes und dem Nachbilden am erwarteten Ausbruchspunkt.

Wenn man die Höhe der vorherigen Rallye zum erwarteten Ausbruchspunkt von 0,060 USD addiert, deutet dies an, dass DOGE in Richtung 0,11 USD steigen wird.

DOGE/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Obwohl der RSI leicht geneigt ist, bleibt er über dem Mittelpunkt. Dies deutet darauf hin, dass Bullen die Oberhand haben. Der SuperTrend-Indikator bietet zudem einen optimistischen Ausblick in Form eines kurzfristigen Signals. Wenn sich diese Indikatoren verstärken, könnte DOGE/USD angesichts des gestiegenen Kaufpreises höher ausbrechen.

Letzte Woche hatte der Milliardär Mark Cuban vorausgesagt, dass der Kurs von Dogecoin allmählich auf einen USD steigen könnte. Ihm zufolge war die Akzeptanz beim NBA-Team Dallas Mavericks seit Beginn der Annahme von DOGE-Zahlungen immens. Wenn dies so weitergeht, könnte ein Umsatzanstieg DOGE/USD auf die begehrte Marke von 1,00 USD bringen.

Rückläufiges Preispotential für DOGE

Sicherlich könnte ein Ausbruch über 0,11 USD die Community stärken und die oben genannte optimistische Sichtweise langfristig erreichbar machen. Die kurzfristige Einschätzung zeigt jedoch auch einen wahrscheinlichen Rückgang unter die Unterstützung von 0,053 USD (20-Tage-EMA), wobei Bären wahrscheinlich stärker werden, wenn die Preise unter 0,047 USD fallen.

Diese rückläufige Perspektive könnte an Dynamik gewinnen, da der Dogecoin Kurs derzeit eine absteigende Trendlinie im 4-Stunden-Chart aufweist. Der RSI ist ebenfalls unter 50 gefallen, was auf einen erhöhten Verkaufsdruck hindeutet. Wie oben erwähnt, wird ein Rückgang unter 0,050 USD mehr Verkäufer einladen und dazu führen, dass der DOGE Kurs noch weiter sinkt.

DOGE/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView
Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen