HomeNewsDigitaler Yuan wird bei McDonald’s, Starbucks und Subway getestet

Digitaler Yuan wird bei McDonald’s, Starbucks und Subway getestet

Chinas Wirtschaft ist die zweitgrößte der Welt, und Wirtschaftswissenschaftler glauben, dass das Land eines Tages eine neue globale Ordnung schaffen und die Finanzherrschaft der westlichen Hemisphäre beenden könnte. Verschiedene Berichte zeigen, dass Chinas Zentralbank im Jahr 2020 eine Kryptowährung herausgeben wird, den digitalen Yuan darstellt. Diese Woche zeigen regionale Berichte, dass 19 bekannte Restaurants, darunter Starbucks, Subway und McDonald’s, die virtuelle Währung der Bank testen werden.

Aus den Berichten dieser Woche geht hervor, dass die People’s Bank of China mit dem Test des digitalen Yuan vorankommt. Gerüchte über die Schaffung eines digitalen Yuan oder einer digitalen Währung der Zentralbank (CBDC) in China gibt es seit 2013. Vor vier Tagen bestätigte die PBoC die Existenz eines CBDC, nachdem eine Reihe von Fotos über soziale Medien verbreitet wurden. Die PBoC gab eine Erklärung zu den Screenshots ab und erklärte, dass die Bank Tests durchführe.

Die gerüchtehaften Informationen im Internet sind Teil des Tests in unserem Forschungs- und Entwicklungsprozess und bedeuten nicht, dass der digitale Yuan offiziell eingeführt wurde,

sagte die PBoC.

Nun weisen regionale Berichte darauf hin, dass 19 beliebte Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte den digitalen Yuan testen werden. Der Kolumnist der Finanznachrichten bemerkte, dass Tencent und Ant Financial ebenso teilnahmen wie JD Supermarkets, Starbucks, Subway und McDonald’s. Verschiedene chinesische Gesetzgeber experimentieren mit dem Test, und es finden Tests in Suzhou und im neuen Bezirk Xiong’An des Landes statt. In Suzhou geht das Gerücht um, dass chinesische Regierungsangestellte demnächst über den CBDC der PBoC bezahlt werden könnten.

Mit dem Petrodollar auf dem letzten Stück des Weges glauben viele Ökonomen, dass China die wirtschaftliche Supermacht der Welt sein wird, mit sehr wenigen Konkurrenten. Marktstrategen gehen davon aus, dass Russland am Aufstieg Chinas beteiligt sein wird, da beide Länder an Geschäften im Hinterzimmer teilgenommen haben, um Öl gegen andere Währungen und Rohstoffe zu tauschen.

Darüber hinaus glauben Ökonomen, dass der digitale Yuan ein integraler Bestandteil von Chinas Rolle bei der Entwicklung wirtschaftlicher Überlegenheit sein wird. Der britische Journalist und Gelehrte Martin Jacques glaubt, dass „Chinas zukünftige wirtschaftliche Stärke die politische und kulturelle Landschaft der zukünftigen Welt stark verändern wird“. Der digitale Yuan wird als „DC/EP“ bezeichnet, was für „Digital Currency Electronic Payment“ steht.

Heute ist China die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und am wenigsten vom Ölpreis abhängig“, . „Es besteht kein Zweifel, dass der Dollar heute die Oberhand hat, aber der digitale Yuan ist Chinas beste Chance, in den kommenden Jahren auf globaler Ebene mit dem Dollar zu konkurrieren.

erklärt der Kolumnist Sergey Baloyan. Wann der digitale Yuan tatsächlich für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, bleibt jedoch zunächst abzuwarten.

Featured Image: Wit Olszweski | Shutterstock

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.