HomeNewsDeutsche Börse nimmt Coinbase wegen fehlender Referenzdaten aus dem Handel

Deutsche Börse nimmt Coinbase wegen fehlender Referenzdaten aus dem Handel

Die Deutsche Börse Group wird die Coinbase-Aktie aufgrund fehlender Referenzdaten an der digitalen Börse Xetra und der Frankfurter Börse aus dem Handel nehmen.

Die Deutsche Börse Group hat gestern bekannt gegeben, dass sie die Aktien von Coinbase am Freitag von ihren Märkten dekotiert. Als Grund für die Dekotierung des Krypto-Unternehmens, das letzte Woche an die Börse ging, wurden fehlende Referenzdaten angeführt.

Laut Reuters werden die Aktien von Coinbase nicht länger an der digitalen Xetra-Börse sowie der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Der Börsenbetreiber sagte, das Delisting werde bis auf weiteres gelten.

Die Gruppe gab an, dass zu Beginn des Handels mit Coinbase-Aktien auf den Plattformen ein falscher Referenzcode – ein sogenannter LEI-Code (Legal Entity Identifier) – verwendet wurde, wenn auch aus Versehen. Die Deutsche Börse sagte, es sei nicht sicher, wie der Fehler aufgetreten sei.

Der individuelle Referenzcode ist zur Identifizierung erforderlich und eine regulatorische Voraussetzung für die Zulassung zum Handel. Die Deutsche Börse sagte: „Die einzige Möglichkeit für Coinbase, den Handel wieder aufzunehmen, besteht darin, dass der Emittent einen LEI beantragt.“

Darüber hinaus wird Clearstream, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Börse und ein führendes Unternehmen im Bereich Clearing und Abwicklung von Geschäften, ab Freitag die Abwicklung des Handels mit Coinbase-Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse einstellen. Das Unternehmen führte regulatorische Gründe für diese Maßnahme an und sagte, seine Entscheidung habe Bestand, sofern kein genauer LEI angegeben wird.

Coinbase startete letzte Woche mit einem großen Knall im Bereich der Kryptowährungen den Handel an der NASDAQ-Börse. Der COIN-Handel begann mit 380 USD je Aktie und erreichte schließlich einen Höchststand von 429 USD. Seitdem hat die Aktie jedoch Probleme und beendete die gestrige Handelssitzung bei 311,92 USD je Aktie.

Die Notierung von Coinbase ist nach wie vor die größte im Krypto-Bereich. Die Marktkapitalisierung überschritt am ersten Handelstag die Marke von 100 Milliarden US-Dollar. Zum aktuellen Stand hat Coinbase eine Marktkapitalisierung von 62,1 Milliarden US-Dollar.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.