HomeNewsDer XRP-Preisverfall droht trotz eines Anstiegs auf 0,205 USD

Der XRP-Preisverfall droht trotz eines Anstiegs auf 0,205 USD

9 Juli 2020 By Benson Toti

XRP steigt über 0,20 USD, ist aber noch nicht über den Berg – es sei denn, es beseitigt den Widerstand auf einer wichtigen technischen Ebene

Der Kryptowährungsmarkt zeigt derzeit Anzeichen für den Ausbau der in den letzten 48 Stunden erzielten Gewinne, wobei der Aufwärtstrend dazu führt, dass XRP 0,20 USD knackt.

Chainlink und Dogecoin waren diese Woche herausragende Leistungsträger mit ihren Preisen. Sogar der Bitcoin, das in einem Bereich von über 9.000 US-Dollar ins Stocken geraten ist, hat in den letzten 24 Stunden die Schwelle von9.400 US-Dollar gebrochen, um sich auf einen Lauf auf 10.000 US-Dollar vorzubereiten. Eine verlockende Möglichkeit in naher Zukunft.

Für Ripple hat das XRP/USD-Paar zum ersten Mal seit dem Unterschreiten des Niveaus im April über der Marke von 0,20 USD gehandelt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens stieg XRP heute um 3,6 %, was zu den 9 % in den letzten 48 Stunden hinzukommt, als die Währung bei 0,205 USD gehandelt wurde. Das nächste Ziel für Käufer ist es, die Preise über 0,21 USD zu drücken. Dies ist übrigens ein Schlüsselniveau, das Verkäufer seit Anfang Mai Bullen gewaltsam abwehren.

Einige Analysten sprachen sich dafür aus, dass der kurzfristige Anstieg von XRP wahrscheinlich Bestand haben wird. Der Aufwärtstrend wird jedoch einen technischen Indikator ins Bild bringen, der Ablehnungen auf dem Niveau von 0,21 USD kennzeichnet.

Während XRP/USD-Bullen den Vorteil für spätere Handelssitzungen halten, bedeutet ein leichter Verkaufsdruck, dass ein Bruch über dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt möglicherweise nicht ausreichen wird, um die Preise über 0,2079 USD hinaus zu tragen.

Sollte der Aufwärtstrend Käufer darüber hinausführen, zeigt das technische Bild in Tages-Charts, dass XRP/USD seine 200-Tage-EMA für weitere Preisaktionen bereit hält.

Einem bekannten Kryptohändler zufolge hat dieses Gebiet kürzlich den Wendepunkt für heftige Einbrüche des Token-Preises geschaffen.

Der XRP-Preis nähert sich einem Schlüsselniveau, auf dem in der Vergangenheit enorme Ablehnungen zu verzeichnen waren./Quelle: Cheds auf Twitter

Cheds kam zur Erkenntnis: Wenn Preise den XRP/USD-Preis im 200-Tage-MA erreichten, wird sein nächster Handelsschritt ein Verkauf sein.

XRP/USD im 4-Stunden-Chart./Quelle: TradingView

Der Coin hat eine Unterstützung über 0,20 USD aufgebaut, die wahrscheinlich durch den umgedrehten RSI auf dem 4-Stundenchart verbessert wird. Aber auch ohne die 200-Tage-MA zu erreichen, könnte XRP/USD einen Rückgang auf ein Niveau zwischen 0,18 und 0,17 USD verzeichnen, falls die Bullen nicht die Gewinne über 0,20 USD verteidigen können.

In naher Zukunft werden sich Händler daher auf den auf dem aktuellen Preisniveau festgestellten Trend konzentrieren. Was auf dem breiteren Kryptomarkt in Bezug auf die allgemeine Stimmung sowie die nächsten Schritte von Bitcoin passiert, könnte für den XRP kurzfristig von entscheidender Bedeutung sein.

Tags: