HomeNewsDer XRP-Kurs liegt nach einem massiven Anstieg von 25 % über 1,6 USD

Der XRP-Kurs liegt nach einem massiven Anstieg von 25 % über 1,6 USD

In den letzten 24 Stunden haben Bullen höher zugeschlagen und das 3-Jahres-Hoch von 1,66 USD erreicht.

Der XRP-Kurs ist bei Bitstamp auf 1,66 USD gestiegen und damit auf das höchste Kursniveau für den XRP-Coin seit drei Jahren. Die Kryptowährung, die nach Marktkapitalisierung den vierten Platz unter den führenden Münzen zurückerobert hat, verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen beeindruckenden Anstieg um 25 %. Die Gesamtzuwächse in der letzten Woche lagen bei rund 78 %.

Der jüngste Anstieg hat die XRP-Marktkapitalisierung auf 71,6 Mrd. USD ausgebaut. Und damit liegt die Währung vor Tether (USDT), jedoch hinter dem Binance Coin mit 84,7 Mrd. USD auf dem dritten Platz.

XRP ist trotz der Rechtsstreitigkeiten, die Top-Führungskräfte belasten, stärker gestiegen, obwohl die jüngsten gerichtlichen Beteuerungen für Ripple positiv waren. Ein solches Szenario ist die Ansicht des Gerichts zur Tetragon-Klage, einem der Investoren des Unternehmens, der versucht hatte, eine Investition im Wert von 200 Millionen US-Dollar zurückzufordern. Abgesehen davon, dass der Fall verloren ging, muss sich die in Großbritannien ansässige Investmentfirma jetzt von 3,46 Millionen US-Dollar an Ripple trennen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt XRP/USD um 1,61 USD, während Bullen darum kämpfen, die Aufwärtsdynamik aufrechtzuerhalten.

XRP-Kursausblick

Das Paar XRP/USD überschritt den Overhead-Widerstand bei 0,80 USD und stieg auf 1,11 USD, bevor es erneut die Widerstands-Unterstützungslinie besuchte. Bei einem erneuten Ausbruch erholte sich der XRP-Kurs am Wochenende um mehr als 34 % und am Montag um fast 9 %.

Im Tages-Chart deuten der Relative Strength Index (RSI) und der Moving Average Convergence Divergence (MACD) darauf hin, dass Bullen das Sagen haben. Die steigende Kurve des exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitts unterstützt kurzfristig zudem einen weiteren Aufwärtstrend.

Wenn die Kurse über 1,67 USD angesiedelt sind, liegen die legitimen Ziele nördlich von 2,00 USD. Weitere Gewinne könnten einen Weg auf 3,00 USD eröffnen, wobei mittelfristig ein Allzeithoch von 3,84 USD erreicht werden könnte.

XRP/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Im Stunden-Chart hat XRP in den letzten Tagen einen Anstieg der Aufwärtsvolatilität verzeichnet. Wobei das Volumen in den letzten 24 Stunden zurückgegangen ist, wenngleich Bullen gegen den rückläufigen Druck ankämpfen.

Bullen umklammern derzeit die obere Kurve der Bollinger Bänder. XRP dürfte daher bullisch bleiben, solange er sich über 1,48 USD hält.

XRP/USD-Stundenchart. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite könnte ein Retracement über 1,45 USD Bären die Möglichkeit bieten, die robuste Unterstützungszone auf 1,30 USD anzuvisieren.

Wenn Bären die Kontrolle übernehmen, ist damit zu rechnen, dass die Kurse auf 1,22 USD und dann auf 1,10 USD fallen. Die psychologisch wichtige Marke von 1,00 USD bieten eine starke Nachfragezone. Ein negativer Ausbruch aber könnte Bullen dazu zwingen, Gewinne am vorherigen Ausbruchspunkt in der Nähe von 0,80 USD zu verteidigen.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen