HomeNewsDer wöchentliche Bitcoin RSI schlägt Ausbruch über 12.000 USD vor

Der wöchentliche Bitcoin RSI schlägt Ausbruch über 12.000 USD vor

Eine starke Rallye am Wochenende brachte den Bitcoin von 10.600 USD auf Höchststände von 11.498 USD

Der Bitcoin-Preis erreichte am Wochenende bei Coinbase ein Hoch von 11.498 USD, was auf einer starken Rallye Ende letzter Woche aufbaute.

BTC/USD handelt jetzt über einem aufsteigenden Dreieck, wobei die Unterstützung am Ausbruchspunkt wahrscheinlich den Anstoß geben wird, den Käufer benötigen, um auf 12.000 USD zu drängen. Über diesem Niveau liegt der langfristige Widerstand bei 12.500 USD.

Die Top-Kryptowährung wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 11.360 USD gehandelt, sieht aber im 4-Stunden-Chart stark aus. Dabei fungiert nun die vorherige Hürde bei 11.200 USD als unmittelbare Unterstützungszone.

Wie im unten stehenden Tagesdiagramm erkennbar ist, deutet der RSI darauf hin, dass ein legitimer Ausbruch bevorsteht, sollten die Bullen über dem aufsteigenden Dreieck verweilen.

Bitcoins Tages-Tages-Chart mit aufsteigendem Dreieck und RSI-Ausbruch. Quelle: TradingView

Im Wochen-Chart zeigte der Schlusskurs des Bitcoin bildeten 11.374 USD ebenfalls die jüngste Dynamik ab. Obwohl der Aufwärtstrend zwischen 11.300 und 11.400 USD ins Stocken geriet, könnte ein Verbleib über dem aktuellen Niveau auf eine Stärke hinweisen. Ein kurzfristiger Bruch über 11.600 USD würde Bullen auf Kurs bringen, um den Widerstand bei 12.000 USD und dann bei 12.500 USD erneut auf die Probe zu stellen.

Laut dem technischen Analysten Anderson auf Twitter hat der Bitcoin auch einen wöchentlichen RSI-Schluss gedruckt, der historisch gesehen bullisch ist.

Der Bitcoin-Enthusiast teilte die folgende Tabelle mit und stellte fest, dass BTC/USD für einen weiteren Aufstieg bereit wäre, sollte der RSI-Pivot im wöchentlichen Zeitrahmen einen Wert von 63 erreichen.

„Vor ein paar Wochen habe ich erklärt, dass die Bullen 10.100 US-Dollar verteidigen würden, [weil] sie dies mussten. Jetzt hat BTC uns einen wöchentlichen RSI-Pivot gegeben, der [bei] Ultra Bullish BTC-Bewegungen äußerst häufig ist. Ein wöchentlicher RSI-Schluss von 63+ hat Immer vorausgesetzt, ein anderes LEG up & ein 70+ Close bringt dir 16.000 US-Dollar und mehr“, fügte er hinzu.

Diagramm mit dem RSI des Bitcoin-Preises in einem wöchentlichen Zeitrahmen. Quelle: Twitter (Mr. Anderson).

Das 12-Monats-RSI-Diagramm von PlanB für den Bitcoin zeigt ebenfalls, dass die Metrik über 60 gesunken ist.

Das RSI-Diagramm für BTC. Quelle: PlanB

Der Bitcoin könnte jedoch auf dem derzeitigen Niveau immer noch einer starken Ablehnung ausgesetzt sein, sollte der Verkaufsdruck weiter steigt. Laut dem On-Chain-Datenanalyseunternehmen IntoTheBlock sind 89,28 % der über 31,9 Millionen Adressen im Gewinn.

Dem Unternehmen zufolge hat „Bitcoin einen starken Boden“, wenn Bullen mit 11.600 USD auf eine starke Ablehnung stoßen. In diesem Fall bietet das Gebiet um 10.900 USD die nächste große Schutzzone.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen