HomeNewsDeFi-Plattformen registrieren stetige Zuflüsse, da Metaverse-Token Anzeichen von Erschöpfung aufweisen

DeFi-Plattformen registrieren stetige Zuflüsse, da Metaverse-Token Anzeichen von Erschöpfung aufweisen

Metaverse-Token haben begonnen zu sinken, da DeFi-Plattformen stetige Zuflüsse verzeichnen, die ihr Gesamtvolumen (TVL) auf ein neues Allzeithoch heben.

Der Kryptowährungsmarkt war wieder auf dem Vormarsch, als sich Bitcoin (BTC) über die Unterstützung von 57.000 USD erholte und den Index von der „extremen Angst“ in die „Angst“-Zone hebt.

Trotz all dieser „Angst“- und „extremen Angst“-Gefühle, die den Markt dominieren, haben einige Krypto-Märkte wie Metaverse-bezogene Projekte und Spielprotokolle alle Ausbrüche zu neuen Allzeithochs erlebt.

Die raschen Zuwächse bei diesen Projekten führten jedoch zu Bedenken, ob die Metaverse- und Gaming-Sektoren kurzfristig einen signifikanten Rückgang erleben würden.

Die verfügbaren Daten zeigen, dass der Sektor der dezentralen Finanzen (DeFi) in den letzten Monaten allmählich an Dynamik gewonnen hat. Der in DeFi gesperrte Gesamtwert erreichte am 9. November einen neuen ATH von 276,92 Milliarden USD, bevor er zum Zeitpunkt des Schreibens leicht auf 265,74 Milliarden USD zurückging.

Der Anstieg der TVL kommt mit der Einführung neuer Protokolle in Ethereum (ETH)-kompatiblen Netzwerken wie Layer-2-Lösungen wie Arbitrum und Fantom, die Benutzern die Möglichkeit bieten, Transaktionen in einer Umgebung mit niedrigeren Gebühren durchzuführen.

Anstieg der Aktivitäten von dezentralen Börsen (DEXes)

Eine weitere Sache, die die DeFi-Wirtschaft ankurbelt, ist der Anstieg des Handelsvolumens an dezentralen Börsen (DEXs) wie SushiSwap und Uniswap, die seit dem Markteinbruch Mitte Juli einen langsamen Anstieg der Aktivität verzeichnen.

Ein dezentraler Schicht-2-Perpetual- und Feature-Austausch, der die ersten Anwender im September überraschte, als er seinen neuen Governance-Token an Benutzer ablegte, die sich zuvor mit dem Protokoll beschäftigt hatten, war eine der bemerkenswerten Änderungen in der Ergänzung der Aktivität von dYdX.

Seit der Einführung von dYdX hat es sich zur ersten Wahl für den dezentralen Optionshandel auf dem Kryptomarkt entwickelt, und seine Handelsaktivität übertraf die Spot-Handelsaktivität auf Coinbase.

Eine andere Sache, die die DeFi-Wirtschaft antreibt, sind DeFI-Kredite.

Krypto-Inhaber sperren ihre Token als Sicherheiten, um Kredite zu erhalten, die für DeFi- und kryptobezogene Aktivitäten verwendet werden können.

Derzeit liegt die Marktkapitalisierung der Kryptowährung bei 2,63 Billionen USD und die Bitcoin-Dominanzrate bei 42,1 %.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.