HomeNewsCrypto.com Coin-Kursprognose nach der Super Bowl-Werbung

Crypto.com Coin-Kursprognose nach der Super Bowl-Werbung

Der Preis der Crypto.com Coin (CRO/USD) fiel am Montag, selbst nachdem das Mutterunternehmen über 7 Millionen USD für eine Super-Bowl-Werbung ausgegeben hatte. Der Coin wird bei 0,4795 USD gehandelt, was etwa 12 % unter dem Höchststand der letzten Woche liegt. Seine Marktkapitalisierung ist auf etwa 12 Milliarden USD abgestürzt, was es zur 15. größten Kryptowährung der Welt macht.

Crypto.com Super Bowl-Werbung

Crypto.com ist ein führendes Blockchain-Unternehmen, das in fast allen Segmenten der Branche präsent ist. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist eine Börse, an der Menschen Kryptowährungen kaufen und verkaufen können.

Die anderen Produkte sind ein Marktplatz für nicht fungible Token (NFT), eine Visa-Karte, ein dezentraler Börsenmarktplatz und ein Produkt, mit dem Kunden Zinsen verdienen können.

Am wichtigsten ist, dass Crypto.com auch Crypto.org Chain besitzt, ein Open-Source-Produkt, das es Menschen ermöglicht, dezentralisierte Anwendungen zu erstellen. CRO ist der native Token für dieses Ökosystem.

Crypto.com hat in den letzten Monaten Schlagzeilen gemacht, da das Management seine Präsenz auf der ganzen Welt verstärkt. Zunächst kündigte das Unternehmen im Jahr 2021 an, rund 200 Millionen USD für eine globale Werbekampagne auszugeben.

Zweitens kündigte das Unternehmen an, rund 700 Millionen USD für die Namensrechte des ehemaligen Staples Center auszugeben. Dies ist eines der bekanntesten Stadien in den USA, in dem die Los Angeles Lakers und die LA Clippers zu Hause sind.

Drittens wurde das Unternehmen zu einem der größten Sponsoren der Formel 1, der prestigeträchtigsten Rennliga der Welt.

Das Unternehmen hat in den letzten Monaten viele weitere Sponsorings abgeschlossen und ist zu einem der Top-Spender geworden.

Und am Sonntag gehörte das Unternehmen zu den wenigen, die ihre Werbung im Super Bowl ausstrahlten, einer Veranstaltung, die von mehr als 117 Millionen Menschen in den USA gesehen wurde. Andere Firmen, die Werbung machten, waren Coinbase, FTX und e*Trade.

Crypto.com Coin-Kursprognose

Der Tageschart zeigt, dass sich der CRO-Kurs in den letzten Monaten in einem rückläufigen Trend befand. Von seinem Allzeithoch ist er um etwa 51,65 % abgestürzt. Der Coin hat einen absteigenden Kanal gebildet, der rot dargestellt ist. Der Preis liegt leicht über der oberen Seite dieses Kanals.

Gleichzeitig hat sich CRO leicht unter das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau bewegt. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Preis des Crypto.com-Coins weiter fallen wird, da die Bären die nächste wichtige Unterstützung bei 0,3870 US anpeilen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.