HomeNewsChainLink und Band Protocol schießen in die Höhe

ChainLink und Band Protocol schießen in die Höhe

10 August 2020 By Benson Toti

BAND ist innerhalb von 24 Stunden um 47 % gestiegen, da LINK aufgrund seiner extrem heißen Phase einen großen Teil des Bitcoin-Volumens auf Coinbase ausmacht

ChainLink war im August der bisher leistungsstärkste Altcoin. Das dezentrale Oracle-Projekt stieg in den letzten sieben Tagen um über 70 % und erreichte Schritt für Schritt neue Höchststände.

LINK/USD ist von rund 9,00 USD am 3. August auf ein Hoch von 14,79 USD am 9. August gestiegen. Um jedoch den kometenhaften ChainLink-Anstieg zu würdigen, muss man nur zu Anfang Juli zurückkehren. Damals notierte der Token bei rund 4,69 USD.

Laut dem Krypto-Analysten Josh Rager steht LINK/USD vor einem weiteren Aufwärtstrend.

ChainLink könnte in den nächsten Sessions einen weiteren Höchststand erreichen./Quelle: Josh Rager via Twitter

Der Aufstieg von ChainLink auf Platz 6 unter den größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ist jedoch nicht die einzige heiße Phase am Markt.

Band Protocol steigt um 47 % und erreicht ein neues Hoch über 18 USD

Während LINK/USD FOMO auf ein neues Niveau gebracht hat, zog die Band Protocol-Rallye von mehr als 47 % binnen 24 Stunden die Aufmerksamkeit eines Großteils des Kryptomarktes auf sich.

BAND notierte zum Zeitpunkt des Schreibens bei rund 16,56 USD und war in den letzten sieben Tagen um mehr als 292 % höher gestiegen.

Obwohl BAND/USD neben anderen DeFi-Token einen Riss erlitt, hat der Großteil seines Aufwärtstrends nach der Ankündigung von Coinbase stattgefunden, verschiedene Handelspaare für das Band Protocol hinzuzufügen.

Der Band Protocol-Preis hat im vergangenen Monat eine atemberaubende Kapitalrendite von 780 % erzielt. Der ROI seit Jahresbeginn lag zum Zeitpunkt des Schreibens bei erstaunlichen 6.939 %.

LINK/USD ist von einem Tief von 0,239 USD am 9. Januar auf ein Hoch von 18,22 USD am 10. August 2020 gestiegen.

Für den heutigen Handel legte LINK um 9,4 % und während der vergangenen Woche um mehr als 64 % gestiegen.

Diagramm zum Vergleich von Band Protocol und ChainLink Preis-Leistungs-Verhältnis/Quelle: TradingView

Zum Zeitpunkt des Schreibens entspricht die Marktkapitalisierung von Band Protocol mit 333 Mio. USD nur etwa 6 % der von ChainLink. Analysten prognostizieren jedoch, dass sich die Marktwertlücke zwischen beiden dezentralen Oracle-Konkurrenten in den kommenden Monaten schließen wird.

Die Marktkapitalisierung von ChainLink liegt derzeit bei 4,8 Milliarden US-Dollar nach einem Anstieg von 488 % seit Jahresbeginn. Dieser Sprung ist groß genug, um ChainLink noch vor Bitcoin SV auf Platz 6 in der CoinMarketCap-Rangliste zu bugsieren.

Das LINK/USD-Volumen dreht BTC und ETH um

Am Sonntag, dem 9. August, drehte das LINK/USD-Volumen auf Coinbase das von Bitcoin und Ethereum um. Die beiden Währungen sind aktuell die beiden nach Marktkapitalisierung größten.

The Block-Forschungsdirektor Larry Cermak teilte die folgende Tabelle, aus der hervorgeht, dass das ChainLink-Volumen an der US-amerikanischen Krypto-Börse „1,4-mal größer als das von Bitcoin [und] 2,4-mal höher als das von Ethereum“ war.

LINK/USD vs. BTC/USD Volumen auf Coinbase./Quelle: Larry Cermak auf Twitter

In einem äußerst bedeutenden Zeichen für die wachsende Bedeutung von ChainLink erreichte das Volumen für das DeFi-Projekt bei Coinbase 145 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 95 Millionen US-Dollar beim Bitcoin. The Altcoin veröffentlichte ähnliche Zahlen auf Binance, dem weltweit größten Kryptowährungsaustausch nach Volumen.