HomeNewsChainlink-Preisanalyse: LINK sieht sich erhöhtem Druck unter 26 $ ausgesetzt

Chainlink-Preisanalyse: LINK sieht sich erhöhtem Druck unter 26 $ ausgesetzt

LINK/USD könnte in Richtung 21 $ fallen, wenn es den Bullen nicht gelingt, die Preise im Bereich der 25-$-Unterstützung zu halten

Der Preis von Chainlink hat sich innerhalb einer breiten Spanne zwischen 26,96 $ und 25,22 $ bewegt, nachdem er am Dienstag um mehr als 12 % gefallen war. Der Preis der Kryptowährung liegt in den letzten 24 Stunden um 3,7 % und im wöchentlichen Zeitrahmen um 0,7 % im roten Bereich, was die jüngsten Kämpfe verdeutlicht.

Kurzfristig könnte der LINK-Kurs zunächst nach Unterstützung auf niedrigeren Niveaus suchen, bevor er sich in Richtung der jüngsten Höchststände erholt.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bewegt sich der 15. rangierte Token um 25,40 $, mit Anzeichen von Schwäche bei den Käufern. Die Preisaussichten des Tokens spiegeln derzeit auch den weit verbreiteten Verkaufsdruck auf dem Kryptomarkt wider, der zu einem erneuten Rückgang in Richtung 21 $ führen könnte.

Allerdings ist der LINK-Preis in den letzten 30 Tagen um mehr als 40 % und im letzten Jahr um mehr als 79 % gestiegen, was auf einen potenziellen langfristigen Preisanstieg hinweist.

LINK Kursanalyse

Der Kaufdruck für Chainlink hat nachgelassen, wie das schrumpfende Handelsvolumen zeigt, was darauf hindeutet, dass die Bären die Initiative ergreifen und die Preise nach unten drücken könnten. Da wichtige Münzen wie Bitcoin, Ethereum und Cardano in den letzten 24 Stunden ebenfalls abrutschten, könnte eine weitere Injektion von Pessimismus einen Abschwung bei LINK/USD auslösen.

LINK/USD 4-Stunden-Kurs-Chart. Quelle:  TradingView

Auf der 4-Stunden-Chart ist der LINK-Kurs in den letzten zwei Tagen unter dem 100MA und dem 50MA geblieben. Der RSI hat ebenfalls einen neuen Tiefpunkt unter 50 erreicht, was nahelegt, dass die Bären wahrscheinlich stärker werden.

Es gibt auch einen Hinweis auf eine bärische Wimpelformation, ein Fortsetzungsmuster, dessen Validierung einen erneuten Test des 0,618 Fibonacci-Retracement-Levels des Schwungs von 13,33 $ auf 30,54 $ beinhalten könnte. Die Wiederaufladungszone liegt bei 23,97 $ auf dem 4-Stunden-Chart, mit weiterer Unterstützung wahrscheinlich beim 0,5 Fib-Level bei 21,94 $ und dann dem psychologischen Level von 21 $.

Sollten die Bullen die Fäulnis eindämmen und der Preis von Chainlink nach oben ausbrechen, gibt es eine robuste Angebotszone um den Bereich von 27 $. Hier finden wir das 0,786 Fib-Level (26,86 $), den 100MA (26,90 $) und den 50MA (27,21 $) als potenzielle Ablehnungsmarken.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.