HomeNewsChainlink Kursprognose für Juni 2021

Chainlink Kursprognose für Juni 2021

LINK-Befürworter prognostizieren eine Bewertung von $100 bis 2022, aber wie wird Chainlink im Juni abschneiden?

Chainlink wurde 2017 eingeführt und ist eine Blockchain-Abstraktionsschicht, die universell verbundene Smart Contracts ermöglicht. Dies geschieht über ein dezentrales Orakelnetzwerk. Die gestiegene Nachfrage nach dem Protokoll hat dazu geführt, dass sein nativer Token LINK einen enormen Wertzuwachs erfahren hat, was ihn zu einer Top-20-Kryptowährung nach Marktkapitalisierung gemacht hat.

Viele Anleger und Trader fragen sich, wie LINK im Monat Juni auf den Marktabsturz im Mai reagieren wird. Dieser Beitrag wird den aktuellen Kurs von LINK, die Ereignisse, die wahrscheinlich seinen Preis nach oben treiben, und die technische Analyse von Profi-Tradern auf TradingView untersuchen.

Wo kann man Chainlink kaufen?

Unser empfohle Broker ist eToro. eToro ist eine Multi-Asset-Investmentplattform mit mehr als 2000 Vermögenswerten, darunter Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe und Cryptoassets. eToro bietet über 14 Cryptoassets zum Investieren oder Investieren in sein CryptoPortfolio, wo Anleger vom kumulierten Wachstum von Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und anderen führenden Kryptowährungen profitieren können. Bei eToro können Sie sich mit anderen Tradern verbinden, von ihnen lernen und ihre Trades kopieren oder Sie können von anderen kopiert werden.

Registrieren Sie sich jetzt bei eToro.

Chainlink Kursanalyse

LINK 1-Jahres-Kurs-Chart: Quelle CoinMarketCap

Ein Blick auf die Krypto-Charts zeigt, dass LINK vor einem Jahr noch im Bereich von $4 gehandelt wurde. Heute liegt sein Kurs trotz des leichten Rückgangs in den letzten Wochen bei rund $24. Das bedeutet, dass sein Kurs innerhalb von 12 Monaten bereits um das 6-fache gestiegen ist. Das ist ziemlich beeindruckend im Vergleich zu anderen Top-Coins wie BTC, die im gleichen Zeitraum etwa 3x zugelegt haben.

Im Vergleich zu anderen Vermögenswerten außerhalb von Kryptowährungen, wie Aktien, Rohstoffen und Edelmetallen, sind dies die Art von Gewinnen, auf die Sie jahrelang warten müssen, um Ihre Investition zu realisieren. Noch unglaublicher ist der ROI des Coins, der bei 15.368 % in nur vier Jahren liegt. Um diese Zahl ins rechte Licht zu rücken: Wenn Sie vor vier Jahren LINK im Wert von $100 gekauft hätten, wäre Ihre Investition heute um das 150-fache gewachsen. Diese Gewinne werden außerhalb von Krypto nie wirklich gesehen, was es so attraktiv für Anleger macht.

Chainlink Kurs-Faktoren für Juni

In diesem Abschnitt werden Faktoren behandelt, die den Kurs von LINK im Juni wahrscheinlich beeinflussen werden.

Wachsende Nachfrage nach Oracle-Netzwerken

Der Kryptomarkt wird von Smart Contract-Plattformen wie Ethereum und Binance betrieben, die den Aufbau von dApps und DeFi-Protokollen ermöglichen. Damit diese Protokolle eigenständig ausgeführt werden können, benötigen sie Daten von außen und zwar genaue Informationen. Blockchains der älteren Generation arbeiten jedoch als Inseln, und es ist problematisch, diese Informationen zu teilen oder sie von einer externen Quelle zu erhalten.

Dies hat einen Bedarf an Oracle-Netzwerken wie Chainlink geschaffen, die helfen, verschiedene Smart Contracts zu füttern. Das Wachstum von DeFi, das jeden Aspekt des traditionellen Finanzwesens dezentralisiert, hat Plattformen wie Chainlink, Polygon, Polkadot und andere notwendig gemacht. Dies ist ein Grund, warum die Token dieser Protokolle im Vergleich zum Rest so gut abschneiden. Da der DeFi-Sektor wächst, erwarten Sie mehr Interesse an Chainlink und seinem Token.

Die Fortsetzung des Bull-Runs

Der Kryptomarkt ist sehr volatil, was auch durch die Tatsache untermauert werden kann, dass der gesamte Markt im letzten Monat etwa 900 Milliarden Dollar verloren hat. Doch auch wenn diese Zahl enorm erscheint, ist der Markt mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von $1,5 Billionen immer noch 5x so groß wie im letzten Jahr.

Experten sind der Meinung, dass der Bullenmarkt noch nicht vorbei ist, trotz des jüngsten Einbruchs, der durch das harte Vorgehen Chinas gegen Kryptowährungen und die Probleme rund um Bitcoin, dem Marktführer mit der Fähigkeit, den gesamten Markt zu beeinflussen, verursacht wurde. Wenn die Hausse weitergeht, wäre es nicht verwunderlich, wenn LINK bis zum Ende des Jahres eine weitere 6-fache Steigerung erfährt, was möglich ist, da dies eines der gefragtesten Protokolle ist, wie wir im obigen Abschnitt festgestellt haben.

Anleger kaufen den Dip

LINK liegt 54 % unter seinem Allzeithoch von $52, das vor über einem Monat erreicht wurde. Das Spannende daran ist, dass das Interesse von institutionellen und privaten Anlegern an Kryptowährungen immer noch groß ist. Zudem bietet der Kursrückgang Chancen für langfristige Anleger, mehr LINK in ihr Portfolio aufzunehmen. Viele glauben, dass der aktuelle Kurs einem Schnäppchen gleichen wird, sobald die Hausse wieder einsetzt. Clevere Anleger wissen das und werden versuchen, diesen Vorteil zu nutzen. Verstärkte Käufe werden den Kurs wahrscheinlich bis zum Ende des Monats nach oben treiben.

Chainlink Kursprognose

Der langfristige Ausblick für LINK sieht positiv aus, so die Mehrheit der professionellen Trader.

LINK 4-Stunden-Chart: Quelle TradingView

Im obigen Chart wirft VincePrince einen Blick auf die Perspektiven des 4-Stunden-Zeitrahmens. LINK/USD hat es geschafft, in der Struktur abzuprallen und sich über wichtige Widerstände innerhalb des Bereichs zu bewegen. Er hat nun diese Dreiecksformation oberhalb des wichtigsten Kontrollpunktes (POC) innerhalb des Volumenprofils entwickelt.

LINK/USD ist nun dabei, die Wellenzählung innerhalb des Dreiecks mit der verbleibenden Welle C zu beenden, die als nächstes ansteht, und wenn diese C innerhalb des Bestätigungs-Bounce-Clusters ausreichend abprallt, wird dies zu einem Ausbruch nach oben über die obere Begrenzung des Dreiecks führen, was das geeignete Setting sein wird, um weitere Fortsetzungen und das Testen des verbleibenden oberen Widerstands zu bestimmen, den LINK/USD noch in der Struktur hat.

LINK Kursanalyse Chart: Quelle TradingView

Kdenery bezeichnet alles innerhalb dieses Kanals als reines Rauschen; erst wenn wir darüber oder darunter ausbrechen, erwartet er, dass etwas völlig Unglaubliches mit dem Kurs von LINK passieren wird. Zugegeben, es ist nicht gerade beruhigend, dass es sich tatsächlich um einen steigenden Keil handelt und nicht um einen regelrechten Parallelkanal. Da wir uns jedoch in der Log-Ansicht befinden und es sich um den Allzeit-Chart handelt, glaubt der Experte, dass diese Tatsache weniger bedeutet, als sie es normalerweise tun würde.

Insgesamt ist er bullisch auf LINK, wenn auch dieser Chart der einzige Grund dafür ist. Es gibt keinen anderen Chart in Krypto, der auch nur im Entferntesten mit diesem vergleichbar ist, zumindest soweit er sich dessen bewusst ist. Abgesehen davon ist es, falls es gelingt, alle Aufgaben zu erfüllen, die es in der globalen Finanzwelt zu erfüllen vermag, wohl auch das fundamental solideste Projekt in der gesamten Kryptowelt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die $40-Marke ein sehr vernünftiges Ziel zu sein scheint, wenn LINK einen Ausbruch nach oben vollziehen sollte. Wenn der Markt wieder an Fahrt aufnimmt, könnte LINK die Führung übernehmen und im Juni wieder auf Kurs kommen.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung
Full Regulations:
CySEC, FCA

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den obigen Angaben ausschließlich um eine persönliche Meinung des Verfassers handelt, die aus den entsprechenden Marktdaten abgeleitet wurde. Keine dieser Angaben ist als direkte Anlageberatung zu verstehen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.