HomeNewsCardanos Mary-Upgrade soll mit dem Ethereum-Netzwerk konkurrieren

Cardanos Mary-Upgrade soll mit dem Ethereum-Netzwerk konkurrieren

Das Cardano (ADA)-Netzwerk nähert sich dem Mary-Upgrade. Dies könnte dazu führen, dass die Blockchain zur harten Ethereum-Konkurrenz wird

Durch das laufende Mary-Upgrade von Cardano könnte das Netzwerk Ethereum herausfordern, indem es Entwicklern die Möglichkeit bietet, nicht fungible Token (NFT) und mehr zu erstellen. Input Output Hong Kong, die Firma Cardanos Entwicklung führte am 3. Februar eine harte Gabelung durch und implementierte das Mary-Upgrade (oder das native Goguen-Token-Upgrade) in das Testnetz.

Laut Cardanos Roadmap wird das Mary-Upgrade die Blockchain in ein Multi-Asset-Netzwerk verwandeln, das es ihr ermöglicht, mit Unternehmen wie Ethereum zu konkurrieren. Das Team erwartet einen Mainnet-Start vor Ende des Monats. Die anderen Funktionen des Mary-Upgrades werden gleichzeitig gemäß den verschiedenen Phasen der ADA-Roadmap eingeführt.

Mit dem laufenden Cardano-Upgrade haben die nativen Token ähnliche Funktionen wie fungible ERC-20-Token und nicht-fungible ERC-721-Token auf Ethereum. Dank des Upgrades können Cardano-Nutzer jetzt eigene Token erstellen. Trotz der Ähnlichkeiten in der Funktion mit Ethereum-Token haben die nativen Cardano-Token ein anderes Design als die führende Smart-Contracts-Plattform.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Cardano und Ethereum nach dem Upgrade wäre die Eliminierung der Ausführungsgebühren. Im Ethereum-Netzwerk müssen Nutzer, die mit einem Token-Smart-Vertrag in der Blockchain interagieren, Gasgebühren zahlen. Cardano würde solche keine solchen Gebühren von Nutzern erheben.

Das Ethereum-Netzwerk hatte manchmal Probleme, Privatanleger in die Blockchain-Aktivitäten einzubeziehen, da während der Überlastung des Netzwerks hohe Gasgebühren anfielen. Cardano möchte ähnliche Probleme vermeiden, indem Gasgebühren aus dem Netz entfernt werden.

Cardano-Nutzer benötigen auch keine intelligenten Verträge, um Token zu erstellen. Dies könnte verhindern, dass Betrüger Schwachstellen intelligenter Verträge, menschliches Versagen und andere mit Smart Contracts verbundene Risiken ausnutzen.

ADA rast auf neues Allzeithoch

Die laufende Entwicklung des Cardano-Netzwerks wirkt sich positiv auf  Cardanos native Kryptowährung ADA aus. ADA erzielte am Wochenende einen neuen Höchstpreis von 0,97 USD. Die Kryptowährung begann das Jahr mit 0,18 USD, ist aber inzwischen um über 400 % gestiegen, da sie ebenfalls von der allgemeinen Markt-Rallye profitiert.

Bei der jüngsten Rallye hat ADA Polkadot (DOT) in Bezug auf die Marktkapitalisierung übertroffen und kämpft mit XRP um den vierten Platz. Das jüngste Preiswachstum von Cardano ist auf die kommenden hervorragenden Grundlagen und Arbeitsprinzipien des Netzwerks zurückzuführen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.