HomeNewsCardanos bullisches Szenario verstärkt sich, weil IOHK und UN zusammenarbeiten

Cardanos bullisches Szenario verstärkt sich, weil IOHK und UN zusammenarbeiten

IOHK und die Vereinten Nationen haben Entwicklern eine Prämie von 10.000 US-Dollar für die Verwendung der Blockchain von Cardano angeboten.

Während sich die großen Altcoins nach dem Ausverkauf der letzten Woche zu erholen scheinen, setzt sich die starke Leistung von Cardano in den letzten drei Tagen auch an diesem Montag fort.

Der ADA-Token ist in den letzten 24 Stunden um 10,64 % gestiegen. Um zu sehen, dass der Preis des Krypto-Assets einen Wert von 0,105 USD erreicht hat. Die Kryptowährung auf Platz 9 ist die leistungsstärkste Münze unter den Top 10 – noch vor Bitcoin SV, ChainLink und Bitcoin Cash.

In der Zwischenzeit versucht der Rest des Marktes nach einem weitgehend im grünen Bereich notierenden Wochenende, das während der asiatischen Handelssitzung Bestand hatte, neue Gewinne zu konsolidieren.

Der Bitcoin legte 2 % zu, um so Höchststände von 10.920 USD zu erreichen, bevor sich die Währung zum Zeitpunkt des Schreibens auf rund 10.850 USD zurückzog. Ethereum legte nach einem mehr als dreiwöchigen Kampf unter 400 USD um rund 1,46 % zu, um bei 358 USD zu handeln. XRP/USD bleibt im 24-Stunden-Zeitfenster weitgehend unverändert, da Bullen versuchen, Bären um 0,24 USD in Schach zu halten.

Cardano kippt ins Bullische

ADA/USD sank am 23. September auf Tiefststände von 0,075 USD, um zu sehen, dass Bären drohen, die Preise zu senken und Cardano nach Marktkapitalisierung aus den Top-10-Kryptowährungen zu streichen. In den letzten fünf Tagen gab es jedoch vier  grüne tägliche Kerzen., Wobei die Bullen bei höheren Hochs und höheren Tiefs zum ersten Mal seit einer Woche über 0,10 USD brachen.

Gestern legte ADA/USD um mehr als 5 % zu und verzeichnete einen Tagesschluss bei 0,102 USD, bevor das Währungspaar in der asiatischen Handelssitzung ein Intraday-Hoch von 0,106 USD erreichte.

Cardano hat daher viel Aufwärtspotenzial, sollten die Bullen unter dem Zusammenfluss von bullischen technischen und fundamentalen Indikatoren Druck über dem vorherrschenden Niveau ausüben können.

Für letztere wird der Übergang des Netzwerks in eine neue Epoche in den nächsten fünf Tagen eine Dezentralisierung bedeuten, die durch die Umstellung des Shelley-Upgrades auf 38 % eingeführt wird.

Kürzlich kündigte IOHK auch eine Partnerschaft mit den Vereinten Nationen an, die den Einsatz der Blockchain fördern soll, um unter anderem die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDG) in Bezug auf Armut, Ungleichheit und Umwelt zu erreichen.

Die Partnerschaft umfasst eine Prämie in Höhe von 10.000 US-Dollar für Entwickler, die die Blockchain-Infrastruktur von Cardano verwenden, um Open-Source- und skalierbare Projekte zu erstellen, die auf die oben genannten Ziele ausgerichtet sind.

ADA/USD technisch

Cardano-Preis im 4-Stunden-Chart/Quelle: TradingView

Cardano ist bemüht, mit einer schönen Kopf-Schulter-Trendformation über einem aufsteigenden Kanal einen Durchbruch zu erreichen,. Die Kryptowährung sieht auch im Tageschart stark aus, indem der 50 SMA und 100 SMA das nächste Ziel bei 0,109 USD bzw. 0,113 USD darstellen.

Cardanos Tagespreisdiagramm/Quelle: TradingView

Kommt es zum erwarteten Ausbruch, wird ADA/USD durch Maßnahmen wahrscheinlich auf 0,12 USD steigen. Wobei ein erweitertes bullisches Szenario einen Kurs um 0,15 USD ins Spiel bringt. Auf der anderen Seite bieten der 20SMA und der 50 SMA im 4-Stunden-Chart Unterstützung bei 0,09 USD und 0,08 USD.

Tags:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen