HomeNewsCardano stellt Release 1.2 vor: Kurs reagiert positiv auf Updates

Cardano stellt Release 1.2 vor: Kurs reagiert positiv auf Updates

30 Mai 2018 By Marcus Misiak

Die Kryptowährung Cardano verfolgt heimlich still und leise ihre Roadmap und treibt Entwicklungen federführend durch Charles Hoskinson voran. Das Marketing ist eher zurückhaltend, sodass viele Updates nicht genügend Aufmerksamkeit erhalten. Gestern wurde Cardano 1.2. released, auf das die Community sehnsüchtig gewartet hat.

Gestern hat Charles Hoskinson, CEO von Cardano, bekanntgegeben, dass Cardano 1.2. released wurde. Hoskinson kündigte bereits in einem Video vor wenigen Tagen an, dass die Majorupdates das Testnet, die Stakepools und die Delegation betreffen.

Cardano hat vor zwei Tagen das KEVM Smart Contracts Testnet gelaunched. Dieser Schritt gilt als wichtiger Meilenstein um zukünftig alle Bugs in einer sicheren Umgebung auf Herz und Nieren zu testen. Die Cardano Foundation führt aus, dass dies ein wichtger Schritt auf dem Weg zur Blockchain 3.0 zu werden (frei übersetzt):

Das KEVM Smart Contracts Testnet wurde gestartet! Entwickler werden in der Lage sein, jede Anwendung, die auf EVM läuft, auf KEVM auszuführen – Dies ist ein notwendiger Schritt auf dem Weg zu den Blockchains der dritten Generation.

Neben einer ganzen Reihe an umfangreichen Updates, die hier nachgelesen werden können, wurde außerdem das Erstellungs- und Sicherheitsproblem des Wallets (R120-4) und das Daedalusproblem behoben. Nach der neuesten Version erschien oft die Fehlermeldung „Verbindung mit dem Netzwerk fehlgeschlagen“ (CBR-282, R120-17).

Der Kurs reagierte unterdessen positiv und verzeichenete einen Anstieg von 15,31 Prozent innerhalb der letzten 24h. Mit einer Marktkapitalisierung von 4,6 Milliarden Euro belegt Cardano Platz 7 der größten Kryptowährungen weltweit.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: