HomeNewsCardano Kursanalyse: ADA sieht starken Wochenschluss, Ziele $1.50

Cardano Kursanalyse: ADA sieht starken Wochenschluss, Ziele $1.50

ADA/USD befindet sich in einem Aufwärtstrend, nachdem es am 21. Juli von der Unterstützung um $1,04 abgeprallt ist

Der Kurs von Cardano steigt vor einem mit Spannung erwarteten Netzwerk-Upgrade

Über das Wochenende kletterte der Kurs von Cardano auf ein Sieben-Tages-Hoch von $1.39, bevor er sich von dem zurückzog, was sich als vorübergehende Barriere in der Zone von $1.38 bis $1.40 herausstellen könnte.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt der Kurs des Altcoins bei etwa $1,34, was ADA mit einem Zuwachs von 9,5 % in den letzten 24 Stunden und 13,6 % in der letzten Woche auf einem bullischen Weg hält.

Die bullische Widerstandsfähigkeit folgte auf ein Abprallen von den Tiefstständen innerhalb der Woche bei $1,22, was den ADA/USD-Kurs höher trieb, nachdem die Bären nach der Bildung einer Head and Shoulders Formation auf dem Tages-Chart mit mehr Schaden gedroht hatten.

Wichtig für die Bullen ist, dass ADA auf Wochenbasis über $1,30 schloss, was ein Analyst kürzlich als entscheidend für die Fortsetzung des Aufwärtstrends von Cardano identifizierte.

Laut Rekt Capital stimmt der Aufwärtstrend bis zu Höchstständen von $1,39 generell mit dem Kursverlauf von Cardano überein. Allerdings müssten sich die Bullen oberhalb der wichtigen Unterstützungslinie halten, "um den Aufwärtstrend zu verlängern".

Technische Analyse des Cardano-Kurses

Die Bullen versuchen derzeit, sich oberhalb der 50 MA-Linie ($1,31) auf dem Tages-Chart zu festigen. Die Linie hat in den letzten Tagen bereits mehrfach als Widerstandslevel fungiert, aber ein erneuter Anstieg über diesen Bereich wird ihn wahrscheinlich in einen primären Unterstützungsbereich verwandeln und dazu beitragen, ADA/USD auf ein neues Mehrwochenhoch zu katapultieren.

 ADA/USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wie auf dem obigen Chart zu sehen ist, ist der Kurs von Cardano auch innerhalb eines aufsteigenden Kanals gestiegen. Das Halten des Momentums und das Streben nach höheren Bewegungen wird den Kurs über die obere Trendlinie treiben und die Käufer die letzten Ablehnungspunkte um $1,39 anvisieren lassen.

Der RSI und MACD auf dem Tages-Chart deuten auf die Kontrolle der Bullen hin und ein Ausbruch über $1,40 würde einen erneuten Run auf die $1,50-Linie eröffnen und ADA möglicherweise in Richtung $2,00 schicken. Dies würde auch den Käufern die Möglichkeit geben, den Widerstand in der Nähe von Cardanos Allzeithoch von $2,45 anzugreifen, das am 16. Mai 2021 erreicht wurde.

Es ist ein positiver Ausblick für Cardano, aber wenn der Markt kurzfristig ins Negative kippt, könnten Bären mit $1,14 und einem erneuten Test des immens wichtigen Ankers bei $1,00 liebäugeln.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.