HomeNewsCardano-Kursanalyse: ADA könnte auf 4 USD explodieren

Cardano-Kursanalyse: ADA könnte auf 4 USD explodieren

Der Kurs für Cardano (ADA) erreichte ein Allzeithoch von 1,48 USD, kämpfte seitdem jedoch um einen Aufwärtstrend

Der Kurs von Cardano bleibt unter dem kritischen Widerstand von 1,23 USD, nachdem er in der Nähe der jüngsten Höchststände von 1,28 USD keine Unterstützung finden konnte. Der Rückgang auf Tiefststände von 1,15 USD hat seitdem dazu geführt, dass die ADA-Kurse zwischen 1,15 USD und 1,23 USD liegen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Cardano in der Nähe von 1,18 USD, da Bullen Schwierigkeiten haben, das obere Niveau des zuvor genannten Bereichs erneut zu testen. Während eine Aufschlüsselung wahrscheinlich zu ADA-Risikoverlusten in Richtung von 1,00 USD oder darunter führen wird, geht ein Analyst davon aus, dass der Coin durch ein bullisches Setup seinen Wert mittelfristig verdreifachen könnte.

Laut dem pseudonymen Händler und Krypto-Analysten Capo ist die parabolische Rallye von ADA noch nicht abgeschlossen. Der aktuelle Bullenmarkt könnte einen Kurs von 3 bis 4 US-Dollar erleben. In einem kürzlich veröffentlichten Tweet, in dem er das folgende Diagramm geteilt hat, stellte der Analyst fest:

„ADA, Ngl [not going to lie], sieht mittel- und langfristig sehr bullisch aus.“

ADA-Preisprognosetabelle. Quelle: Crypto Capo

ADA notierte im März 2020 bei rund 0,018 USD, explodierte jedoch im letzten Quartal des Jahres im Zuge einer massiven Rallye von 8.100 % und erreichte am 27. Februar 2021 das Allzeithoch von 1,48 USD.

4-Stunden-Chart zum Cardano-Kurs

Cardanos Kurs kämpft um einen Aufwärtstrend in der Nähe von 1,20 USD und hat die Unterstützung beim 100 SMA bei 1,18 USD (4-Stunden-Chart) unterschritten. Der MACD steigt innerhalb der rückläufigen Zone. Der RSI ist unter 50 gefallen, um Bären die Oberhand zu geben.

Wenn der Kurs weiter sinkt und unter das Fibonacci-Retracement-Niveau von 61,8 % (1,12 USD) fällt, könnten Verkäufer 1,03 USD und dann 0,97 USD anstreben.

ADA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Umgekehrt dürfte sich ADA über dem 50 %-Fib-Niveau der Bewegung von 1,03 USD auf 1,28 USD festigen, wo sich die Münze von Intraday-Tiefstständen bei 1,16 USD erholt hat. Eine erhöhte Nachfrage über dem 100 SMA könnte dann dazu beitragen, dass Bullen einen sofortigen erneuten Test der jüngsten Höchststände nahe dem kritischen Fib-Niveau von 23,6 % bei 1,22 USD und der horizontalen Linie bei 1,23 USD anstreben.

Wenn Bullen höher klettern und einen deutlichen Durchbruch über dem Widerstandsniveau von 1,300 USD erzielen, könnten sie das Allzeithoch von 1,48 USD anstreben. Von hier aus könnte ein bullischer Ausbruch in den nächsten Wochen die ADA-Kurse in Richtung von 2,00 USD treiben und wahrscheinlich die Prognose von 3 bis 4 USD in den Fokus rücken.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen