HomeNewsCardano Kurs korrigiert unter 1,10 USD: Was kommt als nächstes für ADA/USD?

Cardano Kurs korrigiert unter 1,10 USD: Was kommt als nächstes für ADA/USD?

ADA handelte seit Erreichen eines Allzeithochs von 1,48 USD am 27. Februar niedriger.

Der aktuelle Cardano Kurs

Der Cardano Kurs ist in der Nähe eines kritischen Unterstützungsniveaus begrenzt. Er könnte trotz der Bemühungen der Bullen, eine Erholung von einem Rückgang um 5 % während des frühen Handels am Freitag zu erreichen, weitere Verluste verzeichnen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt ADA um 1,09 USD, nachdem die Währung Tiefststände von 1,05 USD erreicht hat. Das Potenzial für weitere Verluste steigt jedoch, da es Bullen nicht gelingt, die Widerstandszone von 1,12 USD zu überschreiten.

Fallen die Kurse weiter, könnten Bären den ADA-Kurs unter 1,05 USD drücken, wobei sich Verluste wahrscheinlich auf die psychologisch wichtigen 1,00 USD erstrecken werden.

Auf der anderen Seite würde ein klarer Bruch über der hartnäckigen Barriere bei 1,12 USD einen erneuten Test von 1,20 USD ermöglichen. Dies könnte zu einem erhöhten Druck auf der Käuferseite führen und dazu führen, dass ADA/USD seinen jüngsten Höchststand erreicht.

Bärischer Ausblick für den ADA Kurs

Cardano handelte seit seiner Rallye auf ein Allzeithoch von 1,48 USD am 27. Februar nach negativ. Das ADA / USD-Paar hat damit im 4-Stunden-Chart ein absteigendes Dreiecksmuster gebildet. Das Paar brach nach unten und hat gleich zweimal die horizontale Unterstützungslinie auf die Probe gestellt, wobei die Kurse wahrscheinlich weiter sinken werden.

Der RSI liegt deutlich unter dem Mittelpunkt. Derzeit kämpfen wir um einen Anstieg in der Nähe von 38, um Bären die Oberhand zu geben. Der MACD befindet sich ebenfalls in der rückläufigen Zone – mit dem Hinweis, dass die Dynamik bei Verkäufern liegt.

Zu der schwierigen Aufgabe, der sich Bullen gegenübersehen, kommt der ADA Kurs hinzu, der unter dem exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (1,12 USD) liegt.

Bei einem längeren Ausverkauf könnte der Kur von Cardano unter die horizontale Unterstützungslinie des Dreiecks fallen. Dies würde bedeuten, dass sich der Abstieg bei 1,03 USD über die Nachfragemauer hinaus beschleunigen könnte. Wobei Neuverkäufe wahrscheinlich für Belebung aufseiten der Bären führen würde.

In diesem Fall dürften Bären bei 1,00 USD die Nachfragemauer durchdringen und ADA auf Tiefststände von 0,89 USD senken.

ADA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

ADA Kurs mit Potenzial für Aufwärts-Ausbruch

Der ADA Kurs könnte einen neuen Aufwärtstrend auslösen und über den unmittelbaren Widerständen in der Nähe des 20-Tage-EMA- und 0,236-Fibonacci-Retracement-Niveaus (1,14 USD) korrigieren. Oberhalb dieses Niveaus können Käufer auf die absteigende Trendlinie abzielen. Wobei ein deutlicher Bruch über dem Niveau von 0,382 Fib bei 1,20 USD wahrscheinlich neue Gebote für ADA/USD begrüßen wird.

Der Kurs könnte sich dann im 4-Stunden-Chart in Richtung des Widerstands des 0,5-Fib-Niveaus (1,25 USD) und des 0,618-Fib-Niveaus (1,31 USD) bewegen. Weitere Aufwärtsbewegungen könnten dazu führen, dass Cardanos Kurs sein Allzeithoch erneut testet und neue Höchststände über 1,50 USD anstrebt.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.