HomeNewsCardano investiert 100 $ Mio. in NFT, DeFi und Blockchain-Aufklärung

Cardano investiert 100 $ Mio. in NFT, DeFi und Blockchain-Aufklärung

Der Bereich der Kryptowährung expandiert weiter, und die Nutzer müssen über die verschiedenen Aspekte der Branche aufgeklärt werden

Cardano ist eines der führenden Kryptowährungsprojekte der Welt. In den letzten Jahren hat es ein enormes Wachstum erlebt und ist nun die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, direkt hinter Ether und Bitcoin.

Emurgo, der kommerzielle und Venture-Arm von Cardano, gab gestern während des Cardano Summit 2021 bekannt, dass er 100 Millionen Dollar in die Kryptowährungsaufklärung investieren wird. Die Mittel werden darauf ausgerichtet sein, die Menschen über die Blockchain-Bemühungen von Cardano aufzuklären.

Sie werden die Mittel auch verwenden, um dezentrale Finanz- (DeFi) und Non-Fungible-Token (NFT) Lösungen auf der Blockchain zu fördern. Cardano ist einer der größten Konkurrenten von Ethereum, und die Mittel könnten dazu beitragen, die derzeit auf der Blockchain verfügbaren NFT- und DeFi-Anwendungen zu fördern.

https://twitter.com/KenKodama_Biz/status/1442225321324032001?s=20

Emurgo-CEO Ken Kodama wies darauf hin, dass die Investition die Entwicklung des Cardano-Ökosystems beschleunigen werde. Cardano hat sich in den letzten Jahren dank der Investitionen von Unternehmen wie Emurgo hervorragend entwickelt.

Emurgo ist eines der Gründungsunternehmen von Cardano und ist bekannt dafür, Lösungen für Unternehmen, Regierungen und Entwickler anzubieten. Cardano wurde zur drittgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung dank des Einsatzes von Smart Contract-Funktionen in der Blockchain.

Außerdem spendete der Cardano-Gründer Charles Hoskinson 20 Millionen Dollar für den Aufbau des Hoskinson Center for Formal Mathematics an der Carnegie Mellon University (CMU). Das Zentrum wird sich auf die Erforschung mathematischer Theoreme durch die Entdeckung von Beweisen, die Überprüfung der Schritte und die Zertifizierung der Korrektheit mit Hilfe von Computern konzentrieren.

Die Cardano Blockchain beherbergt bereits einige NFTs und DeFi-Projekte. Sie will jedoch weiter wachsen und schließlich mit Ethereum in Bezug auf NFTs, DeFi und andere Smart Contract-Funktionen konkurrieren. Eine weitere Blockchain, die Ethereum und Cardano ernsthafte Konkurrenz macht, ist Solana.

Die Solana-Blockchain ist eine der am weitesten verbreiteten im Bereich der Kryptowährungen, und zahlreiche Anleger sind bullisch gegenüber dem Projekt eingestellt. Es wird erwartet, dass die DeFi- und NFT-Sektoren in den kommenden Jahren ein massives Wachstum erfahren werden, und diese Smart Contract-Blockchains werden wahrscheinlich die Einführung anführen

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.