HomeNewsBörse Bitso nimmt in Serie-B-Finanzierungsrunde Millionen US-Dollar ein

Börse Bitso nimmt in Serie-B-Finanzierungsrunde Millionen US-Dollar ein

Die mexikanische Börse hat kürzlich eine Finanzierungsrunde der Serie B abgeschlossen, in der sie 62 Millionen US-Dollar einsammelte

Bitso ist die größte Börse in Mexiko und Lateinamerika. Die Finanzierungsrunde der Serie B wurde von der Kapitalgesellschaft Kaszek Ventures und QED Investors aus Virginia gesteuert. Beide Risikokapitalunternehmen konzentrieren sich auf Lateinamerika, da sie in der Region bereits erfolgreich waren.

Die Risikofonds haben in der Vergangenheit bereits in einige Projekten investiert. Zu den Projekten, an denen die beiden zuvor zusammengearbeitet haben, gehören QuintoAndar Creditas, Kavak und Nubank. Bitso wird die neueste Ergänzung der Liste sein, nachdem in einer Finanzierungsrunde der Serie B 62 Millionen US-Dollar gesammelt wurden.

Mit dieser Finanzierung stärkt die Kryptobörse ihre Position in Lateinamerika – in der Region spielt der Anbieter bereits eine Führungsrolle. Die Börse hat über eine Million Nutzer und mehr als 95 % des gemeldeten Marktanteils in Mexiko. Die letzte Investitionsrunde der Börse wurde in 2019 abgehalten.

Bitso trat Anfang dieses Jahres in den argentinischen Markt ein und expandierte auch nach Brasilien. Das Land gilt als aufstrebender Markt, in dem die Börse bisher positive Rückmeldungen erhalten hat. Die abgeschlossene Finanzierung wird voraussichtlich die nächste Phase des Expansionsplans von Bitso in neue Märkte vorantreiben. Nützlich wird die Maßnahme auch sein, um das brillante Engineering-Team der Börse bei der Entwicklung von Kryptoprodukten zu beschleunigen.

„Unsere Mission ist die Schaffung eines universellen Zugangs zur Kryptowährung und Kryptos für Menschen in ihrem täglichen Leben nützlich zu machen“, sagte Bitso-Geschäftsführer Daniel Vogel.

„Die Zusammenarbeit mit den brillanten, erfahrenen Teams von QED und Kaszek Ventures wird uns dabei helfen, diese Mission voranzutreiben. Die heutige Investition wird unsere globale Strategie finanzieren, um die Bitso-Plattform Verbrauchern in anderen Ländern Lateinamerikas mit besonderem Schwerpunkt auf Brasilien anzubieten.“

Nach der Finanzierung werden QED-Mitbegründer Nigel Morris und Kaszeks Mitgründer Nicolas Szekasy Mitglieder des Aufsichtsrates der Börse.

„QED hatte den Kryptomarkt und Bitso schon lange im Fadenkreuz. Es war eine Freude, das Unternehmen in Lateinamerika wachsen und expandieren zu sehen. Wir freuen uns, dass Bitso unsere erste Investition in unserem Portfolio ist“, erklärte Morris.

Andere Firmen, die an der Finanzierungsrunde teilgenommen haben, waren Coinbase und Pantera Capital.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.