HomeNewsBNB-Kursprognose: Vor FOMC-Entscheidung bildet sich ein Dreiecksmuster

BNB-Kursprognose: Vor FOMC-Entscheidung bildet sich ein Dreiecksmuster

Der BNB-Preis bewegte sich in den letzten Monaten in einer engen Spanne, da die Bedenken hinsichtlich des Ökosystems des Netzwerks bestehen bleiben. Es wird bei 378 USD gehandelt, wo es in den letzten Tagen geblieben ist. Der Preis ist gegenüber dem Höchststand im Dezember letzten Jahres um über 45 % abgestürzt.

BNB-Analyse

BNB ist der native Token für die BNB-Kette, die früher als Binance Smart Chain (BSc) bekannt war. Es ist eine Plattform, die Entwicklern hilft, alle Arten von dezentralisierten Anwendungen (dApps) wie denen in der DeFi- und NFT-Branche zu erstellen.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum der BNB-Kurs in den letzten Monaten abgestürzt ist. Erstens gibt es Bedenken hinsichtlich des Ökosystems des Netzwerks. In den letzten Monaten scheint das Ökosystem von BNB nicht mehr so lebendig zu sein wie früher.

Beispielsweise ist der in seinem DeFi-Ökosystem eingeschlossene Gesamtwert von einem Höchststand von über 30 Milliarden USD vor einigen Monaten auf etwa 11 Milliarden USD gesunken.

Der wahrscheinliche Grund dafür ist, dass es von anderen Ketten beeinflusst wurde, die deutlich schneller sind und bessere Funktionen haben. Während BNB weniger als 45 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann, können andere wie Elrond, Near und Avalanche Tausende in derselben Zeit verarbeiten.

Ein weiterer möglicher Grund ist, dass die BNB Chain für ihre Sicherheitslücken bekannt ist. In den letzten Jahren haben wir gesehen, wie mehrere Projekte im Netzwerk Millionen von USD verloren haben.

Zweitens ist der BNB-Preis wie alle anderen Kryptowährungen aufgrund der anhaltenden Angst vor einer restriktiven Federal Reserve stark gesunken. Die Bank wird ihre geldpolitische Entscheidung am Mittwoch dieser Woche abschließen.

Analysten erwarten, dass die Bank die erste Zinserhöhung seit 2018 durchführen wird, um die Inflation zu bekämpfen. Historisch gesehen neigen riskante Vermögenswerte wie BNB und Bitcoin dazu, in einem Hochzinsumfeld eine Underperformance zu erzielen.

BNB-Kursprognose

Der Tageschart zeigt, dass sich der BNB Kurs in den letzten Wochen seitwärts bewegt hat. Infolgedessen handelt der Coin am selben Punkt wie die exponentiell gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnitte. Es hat auch ein Dreiecksmuster gebildet, das in Schwarz dargestellt ist.

Ein genauerer Blick auf dieses Dreieck zeigt, dass es sich seiner Einmündungszone nähert. Auch der BNB-Preis hat bei 337 USD eine starke Unterstützung gebildet. Daher könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass ein Ausbruch bevorsteht. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass er diese Woche wieder höher steigen wird.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.