HomeNewsBlockchain Leadership Summit im März für Wirtschaftsführer, Regulierungsbehörden, Entscheidungsträger und Investoren

Blockchain Leadership Summit im März für Wirtschaftsführer, Regulierungsbehörden, Entscheidungsträger und Investoren

15 Februar 2018 By Marcus Misiak

Am 9. März 2018 findet in Zürich ein größeres Gipfeltreffen von Führungskräften statt. Dieses umfangreiche Event bringt globale Marktführer, Entscheidungsträger und die Spitzenvertreter sowohl der traditionellen Wirtschaft als auch aus den Bereichen Blockchain und Cryptospace zusammen.

Der Gipfel wird initiiert von InnMind, dem globalen Business-Netzwerk für innovative Community, zusammen mit der KICKICO-Fundraising-Plattform und in Zusammenarbeit mit dem Crypto-Valley Ecosystem.

Es werden über 700 Besucher und mehr als 30 namhafte Vortragende erwartet, unter anderem: Prinz Michael von Liechtenstein, Sony Kapoor, William Mougayar, Johan Gevers, Efi Pylarinou, Kevin van der Veer, Louis de Bruin und weitere Experten. Spitzenvertreter der Fachmedien für die Bereiche Finanz- und Finanztechnologie werden die Vorträge moderieren und die Diskussionen leiten. Mit dabei sind: Tech Crunch, Forbes, und Bitcoin.com.

Das Blockchain Gipfeltreffen wird professionellen Raum bieten

  • für all diejenigen, die das Potential von tokenisiertes Vermögen ausloten wollen,
  • für Unternehmen die, die Einführung von Blockchain erwägen,
  • für diejenigen, die bereits erfolgreich über ICO-Kampagnen Gelder erwirtschaftet haben,
  • und für diejenigen, die einfach interessiert sind in globalen Finanzentwicklungen und mehr erfahren wollen über die vor uns liegenden Herausforderungen und Möglichkeiten.

Zürich ist die naheliegende Location für den Gipfel: „Entwickler, Investoren und Unternehmer reisen nicht mehr aus der Schweiz in das Silicon Valley wenn es um Blockchain geht“, sagt Regierungsrat Matthias Michel, Leiter der Volkswirtschaftsdirektion im Kanton Zug, dem Mutterland von Blockchain und Cryptoactivities in der Schweiz. „Im Gegenteil, die Menschen kommen inzwischen aus Kalifornien zu uns ins Crypto-Valley um zu sehen, was weiterkommt.“

Die Konferenz und die Workshop-Diskussionen umfassen folgen Themen:

  • die finanziellen und sozialen Auswirkungen von Blockchain
  • die Integration von Blockchain Business
  • die Effizienzsteigerung durch Tokenisierung und die Integration von Blockchain
  • Blockchain basierte Projekt-Investments
  • Trends und Aussichten, Risiko-Assessment Methoden und Portfolio-Management
  • ICO Markt Analysen
  • Scoringverfahren
  • und nicht zuletzt werden traditionelle Fundraising Methoden den Crowd-Sales gegenübergestellt

Der Blockchain Leadership Summit umfasst Podiums-Diskussionen, Workshops, Face-to-face-Meetings mit Experten und Market-Playern. Den Gipfel-Teilnehmern wird ein exklusives Networking mit traditionellen und Crypto-Investoren ermöglicht, mit Investments-Funds, Entscheidungsträgern, Cryprobanken, tokenisierten Betrieben und Blockchain-Entwicklern. Als zusätzlicher Höhepunkt ist ein Gala-Dinner vorgesehen, ausgerichtet von Cryptospace, und eine Kunstauktion, deren Erlös der Kinderhilfe zugutekommt.

Das komplette Programm und Informationen über den Ticketverkauf erhalten Sie unter swissblockchainsummit.com.

Über InnMind https://innmind.com/

Über KICKICO https://www.kickico.com/de/

Über Cryptospace http://thecryptospace.com/

Kontakt: Anastasia Taved

[email protected]

Tags: