HomeNewsBlockBeats gibt erste Speaker aus dem prominenten Line-Up bekannt

BlockBeats gibt erste Speaker aus dem prominenten Line-Up bekannt

23 Juli 2018 By Marcus Misiak

München, Juli 2018 – auf dem zweitägigen Blockchain-Event in München diskutieren Branchen-Experten über neue Trends und Entwicklungen aus der Krypto-Branche. Themenschwerpunkte sind Insurance Technology, Supply Chain Management sowie Inhalte aus der Finanz- und Medienwelt. Die ersten Speaker auf den BlockBeats am 15. / 16. Oktober sind bestätigt.

Ein Hochkaräter ist Alex Tapscott, Branchen-Experte und Co-Author von „Blockchain Revolution“. Er gibt nicht nur in seinem Buch einen Einblick wie die Blockchain-Technologie die gesamte Welt verändern wird. Ein weiteres Schwergewicht im BlockBeats-Line-Up ist Michael Casey, Chairman of CoinDesk Advisory Board, der führende Blockchain-Berater wird zu dem Thema „The Truth Machine: The Blockchain and the Future of Everything“ sprechen. Jörg von Minckwitz, Co-Founder und CEO von Bitwala, gibt in seinem Vortrag einen Einblick in „The journey and vision of building the first licensed and regulated blockchain bank“.

Bosco Bellinghausen, Founder und CEO von Alissia Music, spricht auf der Konferenz über Blockchain and AI for commerce“. Der President des Blockchain Bundesverband, Florian Glatz, bereichert das Programm mit seinen Insights zu den nächsten Schritten, die die Politik gehen muss damit Deutschland zum Global Player im weltweiten Blockchain-Ökosystem wird. Jasmin Güngör von DLT Capital diskutiert in ihrem Vortrag die Frage „Can Blockchain Build Better Public Services?“. Weitere Speaker werden noch bekannt gegeben oder finden Sie auf der BlockBeats-Webseite unter: https://block-beats.com/.

Falls Sie das Event im Rahmen einer Berichterstattung besuchen möchten, akkreditieren wir Sie gerne. Bitte melden Sie sich bei Wendy Nowland per Mail unter [email protected]

Tickets für die BlockBeats 2018 gibt es unter: https://block-beats.com/tickets/

Weitere Informationen finden Sie unter https://block-beats.com

Bleiben Sie über unsere Facebook-Seite immer auf dem Laufenden über BlockBeats
2018: https://www.facebook.com/blockbeatsworld/

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

Griffel & Co Kommunikation GmbH
Wendy Nowland
Forsmannstr. 8b
D – 22303 Hamburg
T: +49 40 6094586-00
E: [email protected]

Tags: