HomeNewsBitcoins Preissturz hat große Wale angezogen – Was das bedeutet

Bitcoins Preissturz hat große Wale angezogen – Was das bedeutet


Nach einem sehr bullischen Trend im März hat sich Bitcoin (BTC) im April deutlich verlangsamt. Der Coin fiel zum ersten Mal seit Wochen unter die 40.000-Dollar-Marke. BTC hat es geschafft, einige dieser Verluste auszugleichen, und ein Großteil davon ist auf vermehrte Walkäufe zurückzuführen. Hier sind die wichtigsten Takeaways:

  • Institutionelle Investoren und andere große Wallets kauften BTC massiv für 38.000 USD.

  • Diese Kaufaktivität hat den Coin erneut über 42.000 USD steigen lassen.

  • Die Akkumulation von Walen deutet oft darauf hin, dass ein bullisches Momentum vor der Tür steht.

Datenquelle: Tradingview

Wie wird sich die Walaktivität auf Bitcoin auswirken?

Kurzfristig erwarten wir, dass der Preis von Bitcoin einen stetigen Aufwärtstrend beibehält. Die Anhäufung von BTC durch große Wallets ist oft ein Zeichen dafür, dass weitere Gewinne kommen. Im Moment bleibt BTC fest über der entscheidenden 40.000-Dollar-Marke. Wir gehen davon aus, dass sich die Konsolidierung fortsetzen wird, bevor der Mega-Cap auf 45.000 USD zusteuert.

Es ist jedoch sehr schwierig, oberhalb von 45.000 USD noch mehr Aufwärtspotenzial zu sehen. Tatsächlich konnte BTC selbst während seiner robusten März-Rallye 49.000 USD nicht abräumen und würde danach bald stark fallen. Es ist wahrscheinlich, dass die meisten Dip-Käufer, die wir bei den Preisen von 38.000 USD gesehen haben, kurzfristige Investoren sind.

Wir erwarten, dass die Mehrheit von ihnen Gewinne erzielt, sobald der Coin 45.000 USD überschreitet. Dies wird zu einem Mini-Ausverkauf führen, der Bitcoin kurzfristig wieder auf 40.000 USD zurückbringen wird.

Sollten Sie den Walen folgen?

Der Preis von 38.000 USD war für BTC-Investoren am besten geeignet. Aber es gibt genug Aufwärtspotenzial für den Coin, um 45.000 USD gegenüber seinem aktuellen Preis zu erreichen. Sie können daher den Kauf in Betracht ziehen und in den kommenden Tagen mindestens 10 % Rendite erzielen. Aber wenn Sie längerfristig halten wollen, hat BTC immer noch das Potenzial, Ihr Geld bis Ende dieses Jahres zu verdoppeln.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.