Unternehmen die auf die Blockchain setzen wachsen 80% schneller

Der Cloud-Computing-Gigant Oracle sagt, dass Blockchain und andere aufstrebende Technologien dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil im Bereich Finanzen und Lieferkettenverfolgung verschaffen.

Laut der jüngsten Studie des Cloud-Computing-Giganten Oracle haben Unternehmen einen Wettbewerbsnachteil, wenn sie nicht auf die innovative Blockchain Technologie setzen. Im Rahmen der Studie wurden 700 Finanz- und Betriebsleiter sowie Führungskräfte befragt, die für die Unternehmensplanung, das Leistungsmanagement und die Lieferkettenkennzahlen regelmäßig vor Ort und in der Cloud basierte Dienste nutzen.

Die Ergebnisse von Oracle weisen auf neue Technologien wie Blockchain, KI, maschinelles Lernen, digitale Assistenten und Internet of Things (IoT) als entscheidende Technologien hin, die Unternehmen einsetzen müssen, um im kommenden Jahrzehnt wettbewerbsfähig zu sein.

Es ist wirklich aufregend zu sehen, dass diese Technologien zum Mainstream geworden sind: 84% der Unternehmen verwenden mindestens eine dieser Technologien,

so Emma Hitzke, Senior Product Marketing Director bei Oracle.

Unternehmen, die diese Technologien übernommen haben, „haben ihren jährlichen Nettogewinn um 80% schneller gesteigert als Unternehmen, die nicht investieren“, so die Studie von Oracle. Oracle weist ausdrücklich auf die Annahme des boomenden Software-as-a-Service (SaaS)-Produktmarktes als einen Hauptvorteil hin.

Diese Unternehmen wollen den einfachen Weg finden, um an neue Technologien zu gelangen“, so dass die meisten lieber vorgefertigte Lösungen kaufen, als ihre eigenen zu entwickeln,

sagte Hitzke.

Der Markt hat dies zur Kenntnis genommen, da die SaaS- und Cloud-Bestände im vergangenen Jahr einen historischen Höchststand erreicht haben. Dennoch unterschätzen laut Oracle viele Unternehmen diese Technologien weiterhin. Die Cloud-Computing-Firma sagt, dies könnte ein kostspieliger Fehler sein, und diese Firmen laufen Gefahr, „hinter der Konkurrenz zurückzufallen“.

Blockchain-Anwendungen sind besonders nützlich, um Betrug durch überwachbare und unveränderliche Ledger zu verhindern. „Das ist das Schöne an Blockchain: Man kann nicht nur nachvollziehen, wo jede Transaktion stattfindet, wer Teil der Transaktion war, es ist sicher – man kann es nicht ändern“, sagte Hitzke.

Oracle zeigt, wie ein Lebensmittelunternehmen, Certified Origin, die Blockchain verwendet, um die Herkunft und Qualität von Olivenöl zu überprüfen, ein Markt, auf dem Betrug weit verbreitet ist. Im Finanzwesen zeigt die Studie, wie die Arab Jordan Investment Bank Blockchain benutzt, um „grenzüberschreitende Geldtransfers zu beschleunigen“ und „die Kosten zu senken“.

Die Studie besagt, dass 83% der Organisationen, die die Blockchain verwenden, „innerhalb eines Jahres einen signifikanten Wert aus der Nutzung der Blockchain erwarten“. Die Studie führt in Bezug auf die tatsächliche Rendite von Investitionen in Bitcoin und der Blockchain-Technologie weiter raus:

87% der Unternehmen, die Blockchain einsetzen, haben nicht nur erreicht, sondern auch die ROI-Erwartungen übertroffen,

sagte Hitzke.

eToro
Hauptmerkmale
Preisgekrönte Handelsplattform für Kryptowährungen
11 Zahlmethoden einschließlich PayPal
Reguliert durch die FCA & Cysec
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Preisgekrönte Handelsplattform für Kryptowährungen
11 Zahlmethoden einschließlich PayPal
Reguliert durch die FCA & Cysec
Top Coins
  • NEO
  • Cardano
  • Bitcoin
  • Stellar
  • Ripple
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Yandex, WebMoney, UnionPay, MoneyGram
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, Crypto, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro bietet neben Crypto / Fiat- und Crypto / Crypto-Paaren eine breite Palette von Cryptos wie Bitcoin, XRP und andere. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen