Ex-Goldman Sachs Vorstand stellt Portfolio auf Bitcoin um und spricht Warnung aus

Raoul Pal, ein ehemaliger Leiter des europäischen Hedgefonds-Verkaufs bei Goldman Sachs, bereitet sich darauf vor, dass das globale Finanzsystem einen massiven Crash erleben wird. 

In einem kürzlich erschienenen Podcast mit Gastgeber Howard Lindzon sagt der Anlagestratege und Gründer von Global Macro Investor und Real Vision Group einen kurzfristigen Einbruch der Aktien um 20% voraus, bevor es drei oder vier Monate lang wieder aufwärts geht. Langfristig erwartet Pal jedoch, dass viele Unternehmen den Bach runtergehen werden, da das neuartige Coronavirus mehrere Wirtschaftssektoren lahmlegt.

Ich denke, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dies ein viel längeres Ereignis ist, was die wirtschaftlichen Auswirkungen betrifft… Und ich glaube, es wird das größte Insolvenzereignis in der Geschichte sein.

Pal glaubt, dass die kommende Krise so schlimm sein wird, dass sie die Psyche der nächsten Generation dauerhaft verändern wird.

Dies ist ein Generationswechsel… Was er bewirkt, ist, dass die jüngere Generation alles für immer anders sehen wird. Sie wird mit einem gewissen Misstrauen auf das Rentensystem schauen, das dabei scheitern wird. Sie werden über die Wertpapiermärkte hinweg auf eine Art und Weise schauen, dass sie denken werden, „das ist einfach nichts für mich“. Sie werden zu Risiko und Ersparnissen andere Meinungen haben als frühere Generationen.

Um zu veranschaulichen, wie sich die Einstellung einer ganzen Generation zum Finanzsystem ändern kann, sagte Pal, man solle sich die Millennials ansehen.

Die Millennials sind bereits in den Jahren 2000 und 2008 geschädigt worden. Sie trauen dem Finanzsystem nicht… Sie werden das, was vor ihnen war, ablehnen, und sie werden Dinge annehmen, die neu und anders sind.

Um sich vor den Nachbeben der Coronavirus-Pandemie zu schützen, verrät Pal, dass er einen erheblichen Teil seines Vermögens in Bitcoin verlagert hat.

Von dem liquiden Nettobargeld, das mir zur Verfügung steht… meine Zuteilung, an der ich in den nächsten 12 Monaten wahrscheinlich, vielleicht sogar länger, beteiligt sein möchte, besteht aus 25% Bitcoin, 25% Gold, 25% Bargeld und 25% Handelsmöglichkeiten.

Morgan Creek Mitbegründer prophezeit Bitcoin Allzeithoch im September

Aber nicht nur Pal, sondern auch der Mitbegründer von Morgan Creek, Jason Williams, ist extrem optimistisch für Bitcoin (BTC). Er erwartet, dass die weltweit führende Kryptowährung im Jahr 2020 eine spektakuläre Performance zeigen wird, trotz der wirtschaftlichen Turbulenzen, die fast alle Branchen erschüttert haben, da sich die Covid-19-Pandemie weiter ausbreitet. Der Geschäftsführer des Digital Asset Management Unternehmens sagt, dass die führende Kryptowährung seiner Meinung nach im September ihr Allzeithoch von 20.000 Dollar übertreffen wird.

Trotz des allgemeinen Optimismus sagt Williams, dass er kurzfristig tatsächlich bärisch ist und glaubt nicht, dass sich Bitcoin vor dem Halving, das im Mai stattfinden wird, erholen wird. Wenn die Menge an Bitcoin, die die Miner für die Versorgung des Netzes verdienen, halbiert wird, so Williams, könnten viele gezwungen sein, ihre BTC Bestände zu verkaufen, um die Lichter an zu lassen, was eine Gelegenheit für Investoren schafft.

Die meisten denken, dass [BTC] vor und während des Halvings sinken wird. Ich kratze mich nur am Kopf. Ich denke, es könnte sogar noch tiefer gehen, weil die Miner kapitulieren und der Verkaufsdruck… Ich bleibe dran. Und komme mit frischem Kapital opportunistisch herein. Das funktioniert nicht für jeden, aber das ist meine persönliche Strategie.

Obwohl Williams glaubt, dass Bitcoin in diesem Jahr 20.000 Dollar aus dem Markt nehmen wird, teilen Optionshändler seine ultra-bullische Prognose nicht. Die Datenanalysefirma Skew zeigt, dass der Optionsmarkt Bitcoin eine Chance von 3 % gibt, bis zum 20. September ein neues Allzeithoch zu steigen.

eToro
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Top Coins
  • ETH
  • NEO
  • ADA
  • BTC
  • XLM
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.