Bitcoin Lightning Network wächst weiter rasant – bereits über 1.056 BTC Kapazität

Die Second-Layer-Skalierungslösung von Bitcoin, das Lightning Network (LN), hat kürzlich seine Kapazität auf über 4,2 Millionen US Dollar bzw. 1.056 BTC erhöht. Das Netzwerk verfügt nun über 7.384 Nodes und 39.243 Zahlungskanäle.

Nach den verfügbaren Daten von 1ml.com hat das Lightning Network damit in den letzten 30 Tagen einen Zuwachs von rund 18% an Nodes, 47% an Zahlungskanälen und 54% an Netzwerkkapazität verzeichnen können. Das Lightning Network wurde vor etwas mehr als einem Jahr veröffentlicht und es dauerte einige Monate, bis eine Kapazität 100.000 US-Dollar erreicht wurde, obwohl BTC zu diesem Zeitpunkt nahe an seinem Allzeithoch handelte.

Seitdem hat sich das Wachstum laut BitcoinVisuals aber wesentlich beschleunigt. Im November letzten Jahres überschritt die Kapazität erstmals eine Million Dollar und im Dezember gelang es die 2 Millionen Dollar kurzzeitig zu durchbrechen, bevor die Netzwerkkapazität wieder zurückging. Seitdem wächst die Kapazität stetig weiter.

Die durchschnittliche Kapazität pro Kanal liegt derzeit bei 108 US-Dollar, und derzeit hat jeder Knoten durchschnittlich rund 20 Kanäle. Die durchschnittliche Node-Kapazität liegt bei etwas über 1.083 US-Dollar bzw. 0,269 BTC. Während sich das Lightning Network noch in seinen Anfängen befindet, zeigt das explosive Wachstum klar, dass die Kryptowährungsgemeinschaft auf es setzt.

Die explosive Wachstum der letzten 30 Tage könnte mit der wachsenden öffentlichen Aufmerksamkeit zusammenhängen. Vor wenigen Wochen sorgte die globale Aktion #LightningTorch für große mediale Aufmerksamkeit. Die Aktion wird über Twitter koordiniert und richtet sich an Teilnehmer weltweit. Die Aktion ist nach dem Prinzip des Olympischen Fackellaufs organisiert – zusätzlich zur Erstzahlung von 100.000 Satoshi (0,001 BTC) fügt jeder neue Teilnehmer weitere 10.000 Satoshi zur Erstzahlung hinzu und fordert den nächsten Benutzer heraus, den Betrag weiterzusenden und selbst 10.000 Satoshi hinzuzufügen.

Laut der offizielen Webseite zur Aktion haben bereits zahlreiche namhafte Personen und Unternehmen an der Aktion teilgenommen. Wie wir berichteten, sorgte insbesondere die Teilnahme von Fidelity Digital Assets für Furore, die der 229. Teilnehmer der Aktion waren. Weitere Fackelträger waren BitMexResearch, Binance CEO Changpeng Zhao, TRONs Justin Sun, Jack Dorsey, CEO von Twitter und der HBS Blockchain and Crypto Club der Harvard Business School.

Featured Image: jivacore | Shutterstock

Kommentar hinzufügen

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen