HomeNewsBitcoin zeigt die Zukunft der Online-Sicherheit: Twitter CEO

Bitcoin zeigt die Zukunft der Online-Sicherheit: Twitter CEO

Der Technologieunternehmer Jack Dorsey behauptete kürzlich in einem Interview, dass Bitcoin und Blockchain Hoffnung auf eine mögliche Zukunft der Pseudonymität geben

Twitter-CEO Jack Dorsey sprach über die Welle kryptobezogener Twitter-Angriffe, die kürzlich im Interview für das Oslo Freedom Forum beobachtet wurden: „Ich schätze den Unterschied zwischen Pseudonymität und Anonymität. Anonymität fühlt sich viel zufälliger an, während Pseudonymität Identität ist … das ist, was wir schätzen und letztendlich schützen wollen“, erklärte er.

Im Kryptokontext bezieht sich Pseudonymität im Allgemeinen auf den Zustand, in dem Kryptohändler anhand ihrer Wallet-Adressen identifiziert werden (halb bekannt). Die Wallet-Inhaber hingegen bleiben unbekannt und nicht nachvollziehbar.

Er fuhr damit fort, Vergleiche zwischen der Natur von Twitter und Bitcoin zu ziehen. Er erklärte: „Wir bauen die richtigen sicheren Systeme auf unseren Plattformen auf, damit wir auf eine Umgebung ohne Vertrauensnachweis vertrauen können. Es gibt viele neuere Technologien, die dies möglich machen. Der ganze Geist des Bitcoins besteht beispielsweise darin, ein vertrauenswürdiges System in einer misstrauischen Umgebung bereitzustellen – nämlich dem Internet. Und diese Technologien werden uns neue Möglichkeiten bieten.“

Nach den jüngsten kryptobezogenen Twitter-Angriffen argumentierte der Vorstand, Sicherheit sei kein Element, das perfektioniert werden könne. Seiner Meinung nach ist Sicherheit eher ein „ständiger Versuch, Angreifern 10 Schritte voraus zu sein“.

Dorsey verwendete den Bitcoin zur Darstellung, dass der Eigentumsaspekt sehr wichtig ist. Er fügte hinzu, dass Nutzer über ähnliche Funktionen für Konten verfügen sollten wie beim Bitcoin. Bitcoin-Nutzer haben mit privaten Schlüsseln und Brieftaschen normalerweise exklusiven Zugriff auf ihre Token.

Der Twitter-Manager war auch daran interessiert, die Blockchain willkommen zu heißen. Insbesondere seine Natur, d. H. in puncto Transparent und Dauerhaftigkeit. „Blockchain und Bitcoin weisen auf eine Zukunft hin und auf eine Welt, in der Inhalte für immer existieren. Eine Umgebung, in der dauerhaft vorhanden sind, wo sie nicht verschwinden, wo sie für immer auf jedem einzelnen Knoten existieren, der mit ihr verbunden ist“, betonte Dorsey.

Tags:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen