HomeNewsBitcoin unter 40.000 USD als großartige Kaufgelegenheit, so Kraken CEO

Bitcoin unter 40.000 USD als großartige Kaufgelegenheit, so Kraken CEO

Bitcoin hat sich in den letzten Wochen unterdurchschnittlich entwickelt, nachdem es vor etwas mehr als einem Monat ein Allzeithoch erreicht hatte.

Die führende Kryptowährung befand sich in den letzten Wochen in einem rückläufigen Trend. Bitcoin erreichte im November ein neues Allzeithoch von 69.000 USD. Seitdem hat es jedoch mehr als 30 % seines Wertes verloren und wird derzeit mit rund 48.000 USD pro Coin gehandelt.

Der CEO der Krypto-Börse Kraken, Jesse Powell, sagte Anfang des Jahres voraus, dass Bitcoin vor Ende 2021 das Niveau von 100.000 USD erreichen würde. Bitcoin kämpft derzeit jedoch unter 50.000 USD und er hat Bloomberg ein weiteres Interview gegeben, um seine Ansichten zu BTC zu diskutieren. Er erklärte Bloomberg Technology Folgendes:

„Ich denke, viele Leute sehen alles unter 40.000 USD als Kaufgelegenheit. Ich habe persönlich gekauft, als wir vor ein paar Monaten fast auf 30.000 USD gesunken sind, und ich denke, viele Leute warten nur darauf, zu Tiefstpreisen wieder einzusteigen.“

Der Wert von Bitcoin würde um mehr als 50 % von seinem Allzeithoch sinken, wenn er unter die 40.000-Dollar-Marke fallen würde. Der Einbruch könnte eine ausgezeichnete Kaufgelegenheit für viele Anleger darstellen, die die frühere Rallye von Bitcoin verpasst haben.

Powell betonte auch, dass es schwer zu sagen sei, wohin sich der Preis von Bitcoin von hier aus bewegt. Der Kraken-CEO sagte, dass er aufgrund der Unsicherheit des Marktes heutzutage keine Preisvorhersagen versuche.

„Es ist schwer zu wissen, wohin es führt. Wenn Sie sich eine langfristige Trendlinie von Bitcoin ansehen, ist sie einfach konstant gestiegen. Ich sage den Leuten immer: ‚Wenn Sie daran denken, Bitcoin zu kaufen, betrachten Sie es als eine Investition von mehr als fünf Jahren."

Seine größte Sorge gelte laut Powell derzeit dem USD und den steigenden Inflationsraten in den USA. Er prognostizierte, dass das Inflationsniveau weiter steigen würde, was den Kryptowährungen einen größeren Kapitalzufluss ermöglichen würde, da Investoren nach Vermögenswerten mit Renditen suchen, die hervorragende Renditen erzielen können.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.