HomeNewsBitcoin rangiert zwischen $30.000 und $40.000 – Wo Sie Bitcoin kaufen können

Bitcoin rangiert zwischen $30.000 und $40.000 – Wo Sie Bitcoin kaufen können

Bitcoin verzeichnete einen Anstieg von 236 % seit letztem Jahr.

Trotz der schwankenden Kurse in den letzten Monaten stellt Bitcoin immer noch eine interessante Kaufgelegenheit für Trader dar, die hoffen, von seinen makrofundamentalen Stärken zu profitieren.

Viele Analysten waren schockiert, dass Nachrichten wenig bis keinen Einfluss auf den Kurs der ersten Kryptowährungen haben. Zum Beispiel führte die gestrige Nachricht, dass El Salvador Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführen will, zu der Bekanntgabe anderer lateinamerikanischer Länder, dass auch sie ähnliche Initiativen in Betracht ziehen.

Im Gegenzug schien auch die Nachricht, dass der ehemalige US-Präsident Donald Trump Bitcoin als „Betrug“ bezeichnete (eine Behauptung, die er auch während seiner Zeit im Weißen Haus aufstellte), den Coin nicht aus der Bahn zu werfen.

Wo Sie Bitcoin während dieser interessanten Kurbewegungen kaufen können

eToro

eToro ist eine der führenden Handelsplattformen für die Investition in Krypto-Vermögenswerte. Vollgepackt mit Funktionen, einschließlich Copy Trading, fortgeschrittenen technischen Charts und einer Reihe von Handelswerkzeugen, ist die Plattform von eToro für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet.

Mit eToro sofort Anmelden

Binance

Binance exponentiell gewachsen, da es im Jahr 2017 gegründet und ist heute einer der, wenn nicht die größte Kryptowährung Börsen auf dem Markt.

Mit Binance sofort Anmelden

Warum sagen die Leute, dass Bitcoin gerade jetzt ein guter Kauf sein könnte?

Obwohl Bitcoin in den letzten Jahren in den Hintergrund rückte, gab es eine Menge Wirbel um die Ur-Kryptowährung.

Die jährliche Bitcoin-Konferenz fand letzte Woche in Miami statt, wo Tausende von Bitcoin-Befürwortern und -Unterstützern nach Florida reisten, um Vorträge von Referenten zu hören und (wenn man Krypto-Twitter glauben mag) sich ordentlich auszutoben.

Die Winklevoss-Zwillinge, berühmt für ihre rechtlichen Verwicklungen mit Facebooks Mark Zuckerberg und vor kurzem für die Gründung der Gemini Exchange, waren auf der Konferenz anwesend und fügten bezüglich des Bitcoinkurses hinzu:

Wir denken immer noch, dass es noch zu früh ist. Wir denken, dass Bitcoin Gold 2.0 ist. Es wird Gold einholen, also muss seine Marktkapitalisierung 10 Billionen Dollar oder mehr betragen, denn das ist die Marktkapitalisierung von Gold. Bitcoin bewegt sich um $1 Billion, wir denken konservativ, dass es mindestens 10x von hier. Selbst bei $35.000 fühlt es sich langfristig wie eine wirklich gute Kaufempfehlung an.“

Ohne Zweifel ist die Begeisterung für Bitcoin ungebrochen und die Zukunft sieht rosig aus, zumindest laut Branchenexperten.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.