HomeNewsBitcoin Mining Pool Antpool wird Sponsor bei dem NBA Team Houston Rockets

Bitcoin Mining Pool Antpool wird Sponsor bei dem NBA Team Houston Rockets

Bitman’s Antpool, einer der weltgrößten Bitcoin-Mining-Pools wird für die Saison 2018-2019 offizieller Partner des NBA Teams, Houston Rockets.

Wie AntPool bekannt gab, wird der zu Bitmain gehörende Mining-Pooles ab sofort ein offizieller Sponsor der Houston Rockets für die NBA-Saison 2018-2019 sein. Die Partnerschaft folgt auf die jüngste Ankündigung des in China ansässigen Unternehmens, dass es seine erste US-Expansion nach Houston führen wird, um seine Kundenbasis weiter zu stärken und gleichzeitig die Kunden über die Mining-Technologie aufzuklären.

Die Houston Rockets erfreuen sich in China besonderer Beliebtheit, da der bisher beste und berühmteste chinesische Basketball-Riese mit 2,29 Metern, Yao Ming von 2002 bis 2011 für die Rockets spielte und dort zum NBA All Star wurde.

Haijiao Li, AntPools Übersee Operations Manager sagte (frei übersetzt):

Was die professionellen Sportmannschaften angeht, sind die Houston Rockets weltweit legendär und es gibt keinen besseren Weg, die Dynamik unserer Expansion in den USA fortzusetzen, als mit dem erfolgreichen Basketballclub Houston Rockets, der Nummer 1 in China, zusammenzuarbeiten. Da sich die Kryptowährungsbranche auf der ganzen Welt weiterentwickelt, wird es für Unternehmen wie AntPool immer wichtiger werden, die Konversation und die Conversion von Verbrauchern zu führen, um digitale Währungen zu akzeptieren und zu verstehen. Es ist eine aufregende Zeit, und wir begrüßen Rockets-Fans und diejenigen, die nach Houston reisen, um unser Showcase im Toyota Center zu besuchen und mehr über die Technologie zu erfahren, die die Welt verändern wird.

Rockets Vizepräsident für Unternehmensentwicklung John Croley sagte zu der Partnerschaft:

Wir freuen uns, mit AntPool in den USA für ihr stetig wachsendes Geschäft zusammenzuarbeiten. Die Rockets sind immer auf der Suche nach neuer Technologie, sowohl auf als auch außerhalb des Platzes, und AntPools Fähigkeiten mit Kryptowährung sorgen für eine großartige Partnerschaft.

Die Partnerschaft wird eine AntPool-Ausstellung in der Arena der Houston Rockets, dem Toyota Center umfassen, die am 19. Januar 2019 startet. Aus unserer Sicht ist diese Partnerschaft eine sehr erfreuliche Entwicklung, die zur Adaption und Anerkennung von Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen beitragen kann. Wenn es aktuell eine Sache braucht, um Kryptowährungen voranzutreiben, dann ist das ein besseres Image, eine größere Öffentlichkeit und eine angemessene Bildung, um althergebrachte Klischees zu eliminieren.

Die Rockets sind allerdings nicht das erste NBA Team, welches Kryptowährungen bewirbt. Erst im Juni 2018 haben die Sacramento Kings angekündigt, Etheum zu minen. Die Kings kündigten das Projekt als gemeinnütziges Programm „MiningForGood“ an. Durch eine Partnerschaft mit dem MiningStore.com installierte das Team Mining-Maschinen in seiner Sportarena. Die Kings wurden damit zu dem ersten Team der Welt, das Kryptowährungen abbaut.

Tags: