HomeNewsBitcoin Kursanalyse im Tageschart KW31 – Wie weit geht die laufende Korrektur?

Bitcoin Kursanalyse im Tageschart KW31 – Wie weit geht die laufende Korrektur?

2 August 2018 By Marcus Misiak

Mit dem Verlaufshoch bei 8.500 US-Dollar hat der Bitcoin ein neues Hoch innerhalb der Korrektur gebildet. Seit Anfang der Woche kippt der Gesamtmarkt erneut. Wo liegen die Ziele auf der Ober- und Unterseite? 

BTC (BTC/USD)  

Rückblick:

Die massive Aufwärtsbewegung erreichte im Dezember 2017 ihren Höhepunkt. Die 20.000 US-Dollar konnten nicht überwunden werden. Das Tief der Korrekturbewegung wurde Ende Juni 2018 bei 5.737 US-Dollar ausgebildet. Dank der im Anschluss laufenden Aufwärtsbewegung konnte der mittelfristige Aufwärtstrend Tage später durchbrochen werden. Die Aufwärtsbewegung in den letzten zwei Wochen hat sich noch einmal verschärft und somit ist es dem Bitcoin gelungen, den kurzfristigen Abwärtstrend zu durchbrechen. Zudem wurde die Wolke des Ichimoku Kinko Hyo Indikator überboten.  Diverse gleitende Durchschnitte haben schon ein Verkaufssignal generiert.

Bullisches Szenario:

Der aktuelle Test des gebrochenen Abwärtstrends verläuft regelkonform und stellt nur eine kleine Konsolidierung dar. Der Kurs des Bitcoin kann sich hier wieder erholen und der Widerstandsbereich wird mit Kursen über 8.000 US-Dollar zurückerobert.

Die Aufwärtsziele liegen dann bei:

  1. 9.261 US-Dollar
  2. 9.726 US-Dollar
  3. 11.540 US-Dollar

Bärische Variante:

Der Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend stellt sich als Fehlausbruch heraus und dadurch kommt es zu einem größeren Verkaufssignal.

Die Wolke des Ichimoku Kinko Hyo Indikator wird unterboten und der kurzfristige Aufwärtstrend bei 6.600 US-Dollar – Tendenz steigend – wird angelaufen.

Kann dieser nicht für Kurserholungen genutzt werden, stehen Kursverluste auf die 6.000 US-Dollar Marke an.

Fazit:   

Bislang hält sich der Bitcoin wacker über dem durchbrochenen Abwärtstrend. Solange dies so bleibt besteht gutes Potential auf einen Abschluss der angelaufenen kurzfristigen Korrektur.

(Kursdaten von Bittrex um 09:40 Uhr am 02. August)

Wer das Traden lernen und in der Gruppe dabei sein will, bei der täglich Analysen von Altcoins vorgestellt werden und zig Stunden Webinar zur Verfügung stehen, kann sich hier anmelden: http://tradingschule.kryptologen.de

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: