HomeNewsBitcoin-Kurs bricht über 50.000 $, da Investoren weitere Gewinne anstreben

Bitcoin-Kurs bricht über 50.000 $, da Investoren weitere Gewinne anstreben

Ein Analyst sagt voraus, der nächste Widerstand könnte bei 55.000 $ liegen, mit einem möglichen Ausbruch, wenn der BTC-Preis einen Tagesschlusskurs über 49.170 $ erreicht

Der Bitcoin-Preis ist im Handel am Montagmorgen über 50.000 $ gestiegen, da die Bullen einen weiteren Anstieg anstreben, der die Benchmark-Kryptowährung den höchsten Tagesschlusskurs seit dem 11. Mai erreichen könnte.

Die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat in den letzten 24 Stunden etwa 2,2 % an Wert gewonnen und erreichte auf der großen US-Börse Coinbase ein Tageshoch von 50.505 $. Insgesamt zeigen die Daten von CoinGecko, dass das Paar BTC/USD an den meisten großen Börsen Höchststände von 50.270 $ erreicht hat.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das Flaggschiff unter den Kryptowährungen bei 50.252 $ an den wichtigsten globalen Börsen gehandelt. Das aktuelle Preisniveau bedeutet, dass der Wert von Bitcoin in der vergangenen Woche um fast 7 % und seit dem 23. Juli um über 50 % gestiegen ist.

Der heutige Aufwärtstrend geht auf positive Nachrichten des Online-Zahlungsriesen PayPal zurück, der eine Ausweitung seiner Krypto-Dienste angekündigt hat. Nach Angaben des Unternehmens können Nutzer in Großbritannien nun Kryptowährungen direkt über ihr PayPal-Konto kaufen, lagern oder transferieren.

Der Service stand zunächst nur den US-Kunden des Unternehmens zur Verfügung. Mit der Erweiterung wird es für mehr Menschen noch einfacher, Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) zu nutzen.

Bitcoin-Kursausblick

BTC/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der Ausbruch über die 50.000 $-Marke für BTC/USD erfolgte nach mehreren Abprallern an der Unterstützung um 43.800 $. Zudem bricht Bitcoin aus einer Zone zwischen 43.000 $ und 48.800 $ aus, die Schauplatz zahlreicher Ablehnungen war, die den Aufwärtstrend von den am 20. Juli erreichten Tiefstständen bei 29.300 $ unterbrochen haben.

Einem Analysten zufolge wird sich der BTC-Preis wahrscheinlich bis zur nächsten Widerstandszone um 55.000 $ ausdehnen. Diese Aussichten werden durch den RSI, der über 60 liegt, und den MACD, der im positiven Bereich bleibt und nach einem zinsbullischen Crossover zu steigen beginnt, unterstützt.

Ein anderer Analyst hat die nächste Widerstandszone in der Region zwischen 52.000 und 60.000 $ ausgemacht. Während die Bullen die oberen Bereiche testen könnten, warnt der Analyst, dass die Region wahrscheinlich eine Korrektur bieten wird.

Der Bitcoin-Preis könnte also in Richtung 55.000 $ bis 60.000 $ klettern, aber ein möglicher Rückgang in Richtung 49.395 $ und 48.054 $ bleibt bestehen, wenn die Bullen um 50.500 $ kämpfen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.