HomeNewsBitcoin Cash-Analyse: Der Preis bewegt sich in Richtung der wichtigsten Trendlinie

Bitcoin Cash-Analyse: Der Preis bewegt sich in Richtung der wichtigsten Trendlinie

6 Juli 2020 By Benson Toti

Der Preis steht kurz vor einem Ausbruch an der Obergrenze einer wichtigen Trendlinie

In den letzten 24 Stunden bewegte sich Bitcoin Cash in Richtung der Obergrenze eines langfristigen Bereichs, wobei Käufer von einem Anstieg des Neuangebots profitieren, um höhere Grenzen zwischen lokaler Unterstützung und lokalem Widerstand auf die Probe zu stellen.

Am Samstag legte BCH/USD um etwa 3 %. Bitcoin Cash stieg von einem Tief bei 219 USD auf 226 USD. Da der Aufwärtstrend jedoch bis Sonntag nicht gehalten wurde, fielen die Preise erneut unter die Trendlinie.

Angesichts der Tatsache, dass in den letzten 24 Stunden neue Einkäufe getätigt wurden, wird das Paar wahrscheinlich die obere Hälfte des Kanals zwischen 222 und 243 US-Dollar testen.

Blick auf den BCH/USD-Stundenpreis

Bitcoin Cash verzeichnete in der letzten Stunde einen Kauf-Anstieg, wobei in den letzten 24 Stunden größtenteils Volatilität beobachtbar war. Die kurzfristige Rallye auf in Stundencharts deutet an, dass der Preis von Bitcoin Cash neue Höchststände über 229 USD erreichen könnte.

Dieses Niveau ist auch der wöchentliche Höhepunkt für die Kryptowährung. Dies bedeutet viel Spielraum für Käufer, um sich dem lokalen Widerstand von 233 USD zu nähern.

Tageschartansicht des BCH/USD-Preises./Quelle: TradingView

Laut TradingView-Analysten Guapeva steht das Währungspaar BCH/USD vor einer großen Rallye, da der Preis auf ein Rechteck trifft. Das Muster zeigt zudem eine bullische Tendenz bei mehreren Indikatoren.

Im Tages-Charts liegt der Preis mit rund 228 USD am Ende dieser Phase. Das Ziel könnte ein Ausbruch auf 243 USD und später 251 USD sein. Der Aufwärtstrend wird sich fortsetzen, sollte der Relative Strength Index (RSI) im 4-Stunden-Chart weiterhin nach Norden zeigen. Bemerkenswert im kürzeren Zeitrahmen ist auch die bullische Divergenz, die der MACD abbildet.

Derzeit tendiert BCH/USD vor allem zu den wichtigsten gleitenden Durchschnitten, wobei der Preis auch über den 9-Tage- und 15-Tage-EMAs liegt.

Obwohl BCH/USD derzeit Unterstützung über der Untergrenze des Bereichs von 222 USD erfährt, könnte das Währungspaar anfällig für einen Abwärtstrend sein, sollten Bären die Bullen überwältigen und einen niedrigeren Tagesabschluss erzielen.

Fällt der Preis auf die Untergrenze des lokalen Supportbereichs, könnte Bitcoin Cash anfällig für ein Juni-Tief von rund 209 USD sein.