HomeNewsBitcoin (BTC) wenige Stunden nach Erreichen von 36.000 USD bei 37.000 USD

Bitcoin (BTC) wenige Stunden nach Erreichen von 36.000 USD bei 37.000 USD

Die unglaubliche Bitcoin-Rallye geht weiter, da sie nach dem Überschreiten der 36.000- und 37.000-Dollar-Marke innerhalb weniger Stunden wieder Rekorde aufstellt

Der Bitcoin-Preis stieg heute auf ein neues Allzeithoch, als er an verschiedenen Kryptobörsen über 37.700 USD handelte. Diese Rallye fand wenige Stunden nach dem Überschreiten der 36.000-Dollar-Marke statt, während der unglaubliche Bullenlauf weitergeht.

Die führende Kryptowährung begann 2021 nach dem Ende des Jahres 2020 mit einem hohen Preisniveau von 29.000 USD pro Coin. Seitdem hat der Bitcoin seinen Preis um 8.000 USD erhöht, was einer Steigerung um 31 % gegenüber der Vorwoche entspricht.

Die Rallye auf 37.700 USD bedeutete, dass der Preis des Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 7,1 % gestiegen ist. Die führende Kryptowährung stieg 2020 trotz der die Weltwirtschaft betreffende Covid-19-Pandemie um fast 400 %. Über 50 % des Gewinns wurden allein im Dezember erzielt, als der Allzeithochpreis von 19.800 USD für 2017 gebrochen wurde.

Der Hauptgrund für das jüngste massive Wachstum des Bitcoins ist die Erzählung, dass es sich um digitales Gold handelt. Der Bitcoin entwickelt sich zunehmend zu einer starken Anlageklasse, in die institutionelle Anleger und berühmte Privatanleger Milliarden von Dollar in den Markt pumpen.

Laut der Investmentbank JPMorgan geht der Bitcoin-Gewinn zu Lasten von Gold. Die börsengehandelten Goldfonds (ETFs) haben in den letzten Monaten Milliarden von Dollar verloren. JPMorgan-Strategen glauben, dass die Fonds auf Bitcoin umgeleitet wurden.

Die derzeitige politische Unsicherheit in den USA hätte das weitere Wachstum von Bitcoin befeuern können. Gestern stürmten Pro-Trump-Anhänger den Hügel des Kapitols, um den laufenden Wahlzertifizierungsprozess zu stoppen. Die Anhänger glaubten, die Wahl sei manipuliert worden, um den gewählten Präsidenten Joe Biden zu begünstigen.

Altcoins Rallye

Die Rallye des Kryptowährungsmarktes war nicht auf den Bitcoin beschränkt, Altcoins erlebten ebenfalls einige denkwürdige Stunden. Der Hauptdarsteller war Stellar Lumen (XLM), der in den letzten 24 Stunden einen Preisanstieg von 74 % verzeichnete. Die XLM-Rallye fand statt, nachdem die ukrainische Regierung angekündigt hatte, ihre digitale Zentralbankwährung (CBDC) im Stellar-Netzwerk zu entwickeln.

Ethereum setzt seine Rallye fort und nähert sich seinem Allzeithochpreis von 1.500 US-Dollar. Die Einführung von Ether-Optionen an der CME ist ein entscheidender Faktor für die Rallye der Kryptowährung. Insgesamt erreichte die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen zum ersten Mal in ihrer 12-jährigen Geschichte eine Billion US-Dollar. Der Bitcoin macht immer noch fast 70 % der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung aus.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen