HomeNewsBinance kündigt 1 Milliarde Dollar Wachstumsfonds für Binance Smart Chain an

Binance kündigt 1 Milliarde Dollar Wachstumsfonds für Binance Smart Chain an

Das Ziel ist es, das Wachstum der Binance Smart Chain zu beschleunigen und die Massenakzeptanz von Kryptowährungen zu fördern.

Binance hat einen 1-Milliarden-Dollar-Fonds angekündigt, der die Einführung der Binance Smart Chain (BSC) und der Blockchain-Industrie im Allgemeinen fördern soll.

Die Krypto-Börse ist der Ansicht, dass die Finanzierung mit guten Partnerschaften, die branchenführende Organisationen umfassen, die Blockchain-Technologie erheblich erweitern und ihre breite Anwendung in realen Anwendungsfällen ermöglichen wird. 

Binance sagte in einer am Dienstag veröffentlichten Presseerklärung, dass es das BSC-Ökosystem wachsen sehen möchte, um Projekte in den Bereichen dezentralisierte Finanzen (DeFi), Spiele und soziale Netzwerke zu umfassen, neben anderen Sektoren, die traditionelle Systeme stören werden.

Gwendolyn Regina, Investment Director beim Binance Smart Chain Accelerator Fund, sagte, dass das Hauptziel des Fonds darin besteht, die weltweite Einführung von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie zu beschleunigen.

"Mit der 1-Milliarde-Dollar-Initiative wird unser Fokus auf den Aufbau von kettenübergreifenden und Multi-Chain-Infrastrukturen erweitert, die mit verschiedenen Arten von Blockchains integriert sind", fügte Regina hinzu.

Laut Changpeng Zhao, CEO von Binance, könnte die Binance Smart Chain durch die "weltweite Massenakzeptanz digitaler Vermögenswerte" zum "ersten Blockchain-Ökosystem mit 1 Milliarde Nutzern" werden.

1 Milliarde Dollar, vier Programme

Binance wird die 1 Milliarde Dollar in vier Investment-Blöcke aufteilen.

Insgesamt 100 Mio. USD werden in die Entwicklung von Talenten fließen, wobei die Begünstigten Entwicklergemeinschaften, akademische Einrichtungen und auf Blockchain ausgerichtete Forschungs- und Entwicklungsprojekte sein werden. Der nächste Teil der Investition umfasst ebenfalls 100 Mio. USD, die in ein Liquiditätsanreizprogramm gesteckt werden, um Anreize für Liquiditätsanbieter bei vom BSC gehosteten DeFi-Projekten zu schaffen.

Binance hat weitere 300 Millionen Dollar für ein Builder-Programm vorgesehen, wovon 200 Millionen Dollar in ein Inkubator-Projekt für 100 dezentrale Anwendungen (dApps) fließen sollen. Der restliche Betrag, 500 Millionen Dollar, wird in ein Investitions- und Inkubationsprogramm fließen.

Laut Binance zielen diese Fonds darauf ab, die Mainstream-Akzeptanz von DeFi und anderen Sektoren zu beschleunigen, darunter Gaming, dezentrales Computing, Metaverse, KI und virtuelle Realität.

Die Investition in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar erfolgt etwas mehr als ein Jahr, nachdem Binance 100 Millionen US-Dollar in DeFi-Projekte investiert hat, die auf der BSC-Plattform der Börse basieren. Innerhalb dieses Zeitraums hat BSC mehr als 100 Millionen Nutzer angezogen, sagte Changpeng Zhao in der Pressemitteilung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.