HomeNewsBinance führt die Launch Pool-Plattform für Farming neuer Assets ein

Binance führt die Launch Pool-Plattform für Farming neuer Assets ein

7 September 2020 By Hassan Maishera

Die weltweit führende Kryptobörse Binance hat ihre Launchpool-Plattform eingeführt, mit der Benutzer neue Assets sicher bewirtschaften können.

Binance hat gestern seine Launchpool-Plattform vorgestellt. Mit dem führenden Kryptobörse können Nutzer neue Assets sicher bewirtschaften und gleichzeitig Belohnungen für das Staking des Binance Coins (BNB) und einiger anderer Token erhalten. Laut dem Blogbeitrag des Unternehmens wäre Bella Protocol (BEL) das erste Projekt, das auf der Plattform gehostet wird.

„Binance freut sich, mit Launchpool ein neues Produkt herauszubringen, mit dem Benutzer neue Token-Belohnungen erhalten können, wenn sie BNB, BUSD und andere Token einsetzen. Das erste Projekt, das auf Launchpool gehostet wird, ist das Bella Protocol (BEL)“, erklärte Binance.

Laut Binance können ihre Benutzer ihre BNB-, Binance USD- (BUSD) und ARPA-Coin Token in drei separaten Pools einsetzen, um die BEL-Token für einen Zeitraum von 30 Tagen zu bewirtschaften. Die Bewirtschaftung des neuen Vermögenswerts beginnt am 9. September um 00:00 Uhr (UTC).

Während das Farming der Vermögenswerte fortgesetzt wird, wird Binance den BEL-Token am 16. September um 6:00 Uhr (UTC) an seinen Börsen notieren. Nach der Notierung könnten Händler einige BEL-Handelspaare handeln. Dazu gehören BEL/BTC, BEL/BNB, BEL/BUSD und BEL/USDT.

Die Teilnahme an der Bewirtschaftung des neuen Vermögenswerts ist laut Binance ein einfacher Schritt. „Nutzer können ihre Token einsetzen, indem sie auf der Seite Binance Savings auf die flexiblen Sparprodukte BNB, BUSD oder ARPA mit dem Label  ‚Launchpool‘ klicken“, heißt es bei der Börse.

Binance hat auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingeführt, die das BEL-Einsatzereignis leiten. Laut der Börse können Benutzer ihre Gelder jederzeit ohne Verzögerung staken. Sie können Münzen auch dazu verwenden, sofort an einem anderen verfügbaren Pool teilzunehmen. Die Benutzer erhalten täglich einen Teil ihrer Prämien und erhalten Zinsen von den standardmäßigen flexiblen Sparprodukten, wenn sie Token in jedes Produkt einzahlen. Darüber hinaus profitieren Anwender, die den BNB Coin fürs Staking verwenden, von Standardvorteilen des Binance-Ökosystems. Gemeint sind z. B. VIP-Vorteile, Airdrops und Launchpad-Berechtigung.

Der BEL-Token bietet zahlreiche Vorteile

Binance gab an, dass das Halten und Verwenden der BEL-Token zahlreiche Vorteile bietet. Wer Token besitzt und verwendet, sichert sich Rabatte für Abstimmungen, Staking, Bella-Dienste, Governance und Belohnungen.

Das Bella-Protokoll-Projekt brachte 4,50 Millionen US-Dollar in einem privaten Token-Verkauf ein, der im letzten Monat durchgeführt wurde. Einige der bekanntesten institutionellen und privaten Investoren des Projekts sind: Galaxy Digital-Mitbegründer David Namdar, Arrington XRP Capital, Koi Ventures, Force Partners, Alphabit, Roark Fund, Yunshang Capital, Consensus Labs, BlockWall Capital-Gründungspartner Laurenz Apiarius, Blockstreams ehemaliger Produktleiter Ben Gorlick und viele andere.

Tags: