Schweizer Börse SIX führt Binance Coin ETP ein

Die Schweizer Börse SIX hat den Handel mit dem ersten physisch gesicherten Binance Coin (BNB) Exchange Traded Product (ETP) unter dem Ticker ABNB aufgenommen.

Der Binance Coin ETP wurde von Binance, der weltweit führenden Kryptowährungsbörse, und Amun, einem führenden Anbieter von börsengehandelten Produkten, ins Leben gerufen und richtet sich an institutionelle Anleger, die ein Engagement in digitalen Vermögenswerten in einer traditionellen Finanzinfrastruktur wünschen. Damit verfügt die führende Schweizer Börse nun über ein Exchange Traded Product (ETP), das von BNB, dem Börsen-Token des maltesischen Kryptowährungsriesen Binance, unterstützt wird. Das von Binance angekündigte und am 15. Oktober an der SIX Swiss Exchange zum Handel zugelassene Amun Binance BNB ETP wird vollständig durch BNB-Token im Wert von 20 Millionen US-Dollar besichert sein. Ein ETP ist eine Art von Wertpapier, das mit dem Wert eines Index oder eines Vermögenswertes verglichen wird.

Die neue ETP Produkt ist eine Premiere für BNB und das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen Binance und dem Schweizer Fintech Startup Amun AG. Das Schweizer Unternehmen hat sich in der Kryptoökonomie bereits einen Namen gemacht, indem es 7 Kryptowährungs-ETPs an der SIX Swiss Exchange lanciert hat. Dazu zählen einige Single-Asset-ETPs, wie das Amun Bitcoin ETP (ABTC), das Amun Ethereum ETP (AETH), das Amun Ripple XRP ETP (AXRP), das Amun Bitcoin Cash ETP (ABCH) und nun das BNB ETP (ABNB) lanciert. Des Weiteren bietet Amun auch die Indizes HODL, KEYS und ABBA an, die jeweils unterschiedliche Portfolios von Top-Kryptowährungen verfolgen.

Investoren können das BNB ETP an der Schweizer Hauptbörse über einen Broker kaufen. Binance CEO Changpeng Zhao sagte, dass damit ein weiterer Meilenstein für die Kryptowährungsbranche gesetzt wird, da es die Lücke zwischen dem bestehenden Finanzsystem und dem BNB Coin schließt:

Unsere Partnerschaft mit Amun bei der Einführung des BNB ETP wird Anlegern eine neue und regulierte Anlageklasse mit einer einzigartigen Dimension für Utility-Token bieten, die sie über eine traditionelle Finanzinfrastruktur zugänglicher und zuverlässiger macht. Dies wird traditionellen Investoren Zugang zu einem diversifizierten Engagement verschaffen und in den globalen Kryptowährungsmarkt und seine innovativen Produkte übergehen.

Während Binance in seiner Position, dass BNB ein Utility-Token und kein Wertpapier ist, standhaft bleiben wird, wird das Amun Binance BNB ETP ein Wertpapier sein und Investoren ansprechen, die sich mit Mainstream-Finanzinstrumenten besser auskennen, als mit Kryptowährungen.

Große Ambitionen

Die SIX Group, die Betreiber der SIX Swiss Exchange haben grössere Ambitionen im Bereich der Kryptowährung als nur die Kotierung der ETPs von Amun. So plant das Konsortium von mehr als 50 Schweizer Banken die Einführung der SIX Digital Exchange (SDX) bereits im ersten Quartal 2020. Der auf der Corda-Plattform von R3 errichtete Plattform soll den Handel mit Kryptowährungen und digitalen Wertpapieren erleichtern.

Während die Industrie reift und Krypto-Plattformen weiterhin mit traditionellen Akteuren zusammenwachsen, verschmelzen und fusionieren, bleiben Regulierung und Compliance die Hauptursachen für Reibungsverluste und stellen einen Schlüsselbereich dar, in dem Branchenführer kritische und strategische Schritte unternehmen. Binance hat seine Bemühungen um die Einhaltung der Compliance-Richtlinien Anfang des Monats intensiviert und seine neue Partnerschaft mit Coinfirm, einem internationalen Unternehmen für Regulierungstechnologie, bekannt gegeben. Der AML-Lösungsanbieter wird dem Krypto-Austausch bei der Bekämpfung von Geldwäsche (AML) helfen und die Einhaltung der Vorschriften der Financial Action Task Force (FATF) sicherstellen.

Featured Image: Stanslavs | Shutterstock

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen