HomeNewsBinance-Coin handelt über seinem ATH, als die 14. Verbrennung näher rückt

Binance-Coin handelt über seinem ATH, als die 14. Verbrennung näher rückt

Der Binance Coin hat nach einem Preisanstieg in den letzten 72 Stunden seinen bisherigen Rekordpreis überschritten

Der Binance Token (BNB) verzeichnete am Wochenende einen konstanten Lauf, der über sein bisheriges Allzeithoch hinausführte. Dies geschah, als der Binance-Geschäftsführer bestätigte, dass die 14. Verbrennung Anfang dieser Woche stattfinden werde.

Einschnitt über seinem ATH

Der höchste jemals vor einem Wochenende verzeichnete Preis des Binance Coin lag bei 45,162 USD. Die Gesamtmarktkapitalisierung des Tokens zu Beginn des Wochenendes betrug rund 5,8 Milliarden US-Dollar. Aufgrund der Handelsaktivität am Wochenende stieg der Preis des Tokens jedoch von knapp über 40 USD auf etwa 45 USD. Die Marktkapitalisierung ist seitdem auf 6,5 Milliarden US-Dollar gestiegen. In den letzten 12 Stunden hat der Token noch mehr Fahrt aufgenommen und über 46 US-Dollar geschossen.

BNB notiert derzeit bei 46,10 USD – ein Intraday-Gewinn von 11 %. Der höchste Preis in den letzten 24 Stunden liegt weiterhin bei 46,8483 USD.

Binance 1-Wochen-Preis-Chart. Quelle: Binance

Es lässt sich nicht auszuschließen, dass der Preis über erneut 46,5 USD sinkt und aufgrund seiner Preisentwicklung in den letzten Stunden 47 USD anstrebt.

Der bevorstehende Verbrennung von BNB-Token

In der Zwischenzeit hat Changpeng Zhao ‚CZ‘ bestätigt, dass der 14. geplante BNB-Token-Burn vor dem Mittwoch stattfinden wird. Der Geschäftsführer der Börse hat die Nachricht gestern auf Twitter gepostet und auf einen Twitter-Nutzer namens „MankindBitcoin“ geantwortet, der sich nach dem Datum der Veranstaltung erkundigt hat.

Innerhalb der nächsten 48 Stunden ish“, schrieb Changpeng Zhao.

Für die Uneingeweihten ist der Token-Burn ein Prozess, bei dem BNB-Token in einem Umfang zerstört werden, der 20 % des vierteljährlichen Gewinns der Börse entspricht. Der Prozess wird vierteljährlich durchgeführt. Bisher wurden 13 Token-Verbrennungen durchgeführt.

Die letzte Verbrennung ereignete sich im Oktober letzten Jahres. Damals wurden mehr als 2.253.888 Token zerstört, was damals etwa einem Gegenwert von 68 Millionen US-Dollar entsprach. Der 14. „Brand“ wird voraussichtlich erheblich größer ausfallen, da Preis und Handelsvolumen seit Oktober gestiegen sind.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.