HomeNewsBinance Coin gewinnt weiter, Unternehmen kündigt neue Projekte an

Binance Coin gewinnt weiter, Unternehmen kündigt neue Projekte an

6 März 2019 By Matthias Nemack

Die Börse Binance freut sich: Ihr BNB-Coin hat seit Jahresbeginn rund 120 % zugelegt. Weiterhin wurde aktuell ein neues Projekt publik.

Bedeutung des Binance Coin am Markt wächst

Als Börse für den Kryptohandel – unter anderem mit Bitcoin, Litecoin, Ripple und vielen anderen Coins in unterschiedlichsten Kombinationen – ist der Betreiber Binance eine feste Größe und gehört weltweit zu den bekanntesten Portalen. Damit nicht genug tritt das Unternehmen selbst als Anbieter einer eigenen digitalen Währung am Markt in Erscheinung. Das Modell hört passender Wweise auf den Namen Binance Coin. Mit dem Format hat der Plattform-Betreiber faktisch einen durchaus stattlichen Start hingelegt.

Sprung in die erste Coin-Riege in 2019 geglückt

So stieg der Kurs nicht nur innerhalb des vergangenen Monats deutlich an – auch und gerade seit Jahresbeginn konnte der Coin etliche andere renommierte Währungen auf die Plätze verweisen und sage und schreibe mehr als 120 Prozent zulegen. Und das in einer Zeit, in der die Kurse in vielen Bereichen deutlich unter Druck geraten ist. Mittlerweile hat es die Währung in die Top 15 Kurse des Marktes geschafft. Auf dem Erfolg seiner hauseigenen Währung, die auch unter der Abkürzung BNB bekannt ist, aber ruht sich der Börsen-Dienstleister nicht aus. Schon in der Vergangenheit expandierte das Unternehmen Schritt für Schritt, um seine Marktposition weiter auszubauen. Die Kursentwicklung passt übrigens auch zu Analysen, die zuletzt den Coin dramatisch unterbewertet einstuften

Neuer Token soll Investoren Chancen eröffnen

Geplant ist unter anderem ein öffentlicher Token-Verkauf für die junge Firma Celer realisieren und Neu- und Bestandskunden ein weiteres innovatives Investment in Aussicht stellen. Das Unternehmen arbeitet als sogenannte „Layer-2-Skalierungsplattform“, welches die Abwicklung von Zahlungstransaktionen und Smart Contracts (ähnlich beispielsweise zum Ansatz von Ethereum) nach einem Off-Chain-Ansatz möglich macht. Hintergrund der Entwicklungsarbeit von insgesamt vier (bisher nicht genannte) Spezialisten bekannter US-Hochschulen. Sie versprechen Nutzern in spe eine erhebliche Beschleunigung von dapps um den Faktor 1.000 und mehr über ihre App CelerX. Bisher steckt das Angebot noch in der Testphase. Für Binance handelt es sich um eines von vielen relevanten Krypto-Projekten.

Featured Image: Von Stanslavs | Shutterstock.com