HomeNewsBCH inmitten wachsender Aufwärtsdynamik auf Kurs für 300 USD

BCH inmitten wachsender Aufwärtsdynamik auf Kurs für 300 USD

20 November 2020 By Benson Toti

Bitcoin Cash wird dem US-Dollar gegenüber auf 300 USD steigen, wenn die Bullen einen Durchbruch schaffen und die Dynamik über 260 USD halten

Der Preis für Bitcoin Cash (BCH) könnte sich seinem Höchststand aus dem August 2020 nähern, wenn es den Bullen gelingt, eine am 2. August gebildete Widerstandslinie zu überschreiten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird die Kryptowährung mit 256 USD gehandelt, was einem Anstieg von etwa 5 % binnen 24 Stunden entspricht.

Sollten Bullen die Aufwärtsbewegung beibehalten, werden sie die Preise wahrscheinlich über die obere Linie eines symmetrischen Dreiecksmusters drücken. Die Linie stellt ein großes Hindernis für den Aufwärtstrend dar, da BCH von Hochs bei 337 USD auf Tiefststände um 206 USD fiel.

BCH/USD hat sich in den letzten Tagen nahe der Basis des Musters zwischen 250 und 260 USD konsolidiert. Bullen sind jedoch auf einen deutlichen Ausbruch über 260 USD angewiesen und wollen die Preise über dem Dreieck halten. Dies sollte mehr Kaufaufträge anlocken, die BCH auf 300 USD bringen könnten.

Bitcoin Cash-Preisdiagramm

BCH 4-Stunden-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

BCH handelt im 4-Stunden-Chart über 50-SMA und 100-SMA und könnte noch höher steigen. Der 200-SMA (258 US-Dollar) liegt zum Zeitpunkt des Schreibens jedoch über dem Preis. Dies deutet darauf hin, dass Bullen unter 260 US-Dollar auf Widerstand stoßen.

Die insgesamt optimistischen Aussichten für den Coin werden jedoch durch den umgedrehten RSI gestärkt, da dieser über dem Mittelpunkt liegt. Dieses Szenario sowie ein Tagesschluss über der oberen Trendlinie werden Bullen wieder auf Kurs bringen und den nötigen Impuls geben, höher zu drängen.

BCH/USD 4-Stunden-Diagramm. Quelle: TradingView

Das Tages-Chart zeigt an, dass Bitcoin Cash über 50-SMA, 100-SMA und 200-SMA handelt. Wenn Bullen die Preise über den drei gleitenden Durchschnitten halten können, die derzeit in der Nähe von 254 USD verortet sind, bleiben die kurzfristigen Aussichten optimistisch. In diesem Fall ist es möglich, dass der BCH-Preis aufgrund des erhöhten Kaufdrucks erneut die Widerstandsniveaus von 270 USD und 280 USD testet.

Obwohl die Versorgungszone von 280 USD wahrscheinlich eine größere Herausforderung für die Bullen darstellen könnte, bringt ein erfolgreicher Ausbruch hier die Hürde von 300 USD ins Spiel.

Bitcoin Cash-Tagespreisdiagramm. Quelle: TradingView

Bricht die Versorgungszone bei 250-Dollar unter dem erhöhten Ausverkaufsdruck zusammen, liegt der nächste große Unterstützungsbereich bei 240 Dollar. Eine verlängerte Handelsperiode unterhalb des symmetrischen Dreiecksmusters könnte das erforderliche bärische Setup liefern, um den BCH-Preis auf Tiefststände im Bereich von 200 USD zu drücken.