HomeNewsAvalanches DeFi Ökosystem expandiert mit einem Kursanstieg von 156 % bei AVAX

Avalanches DeFi Ökosystem expandiert mit einem Kursanstieg von 156 % bei AVAX

Die DeFi-Protokolle Curve und Aave werden auf Avalanche eingesetzt, während Benqi Finance, die Muttergesellschaft von Avalanche, ein TVL von 1 Mrd. $ erreicht hat.

Während viele Kryptowährungen in der vergangenen Woche zulegen konnten, war Avalanche (AVAX) mit einem Anstieg von 156 % in den letzten sieben Tagen der stärkste Wert unter den Top-100-Coins.

Ein Katalysator für die jüngste Rallye scheint die Ankündigung des Projekts Avalanche Rush am vergangenen Mittwoch zu sein, ein 180 Millionen Dollar schweres dezentrales Finanzprogramm (DeFi). Allein am Mittwoch legte AVAX um 28 % zu und überschritt zum ersten Mal seit dem Absturz im Mai die 30$-Marke.

Rush bietet Liquidity-Mining-Anreize, um zwei der größten DeFi-Protokolle nach Gesamtwert gesperrt (TVL), Aave (AAVE) und Curve (CRV), auf Avalanche einzusetzen. Die DeFi-Protokolle erhielten zudem einen Schub, wobei der Preis von AAVE am folgenden Tag um 6,6 % und der von CRV um 12,4 % stieg.

Die billige, schnelle und umweltfreundliche Blockchain von Avalanche macht sie zu einem attraktiven Ziel für DeFi-Protokolle, insbesondere in Zeiten, in denen Ethereum Probleme mit Überlastung und hohen Benzinkosten hat.

Die kürzlich eingeführte Avalanche Bridge (AB) hat zudem Interesse geweckt, da sie eine sichere und kostengünstige Interoperabilität bietet. Der mit der AB überbrückte Gesamtwert erreichte letzte Woche 100 Millionen Dollar.

Die führende dezentrale Anwendung (dApp) von Avalanche, die dezentrale Börse (DEX) Pangolin, hat vor kurzem 300 Millionen Dollar in TVL überschritten und verzeichnete in der letzten Woche einen Anstieg des Volumens um mehr als 400 % und einen Anstieg der Nutzerzahl um fast 250 %, wie aus Daten von DappRadar hervorgeht.

In der Zwischenzeit startete das Avalanche-eigene algorithmische Liquiditätsmarktprotokoll Benqi Finance letzte Woche mit einer 3-Millionen-Dollar-Initiative zum Liquiditätsabbau und hat bereits 1 Milliarde US-Dollar in TVL erreicht. Zudem stehen zwei weitere Avalanche-basierte DEXs – PartySwap und Dexalot – kurz vor dem Start.

Die Rallye der letzten Woche ließ AVAX am Samstag auf einen Höchststand von 50,92 $ ansteigen, bevor er am Sonntag wieder auf etwa 40 $ zurückfiel. Unter weiterem Kaufdruck stieg AVAX heute Morgen auf einen Höchststand von 54,07 $ und wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 49,57 $ gehandelt. 

Da der Relative-Stärke-Index (RSI) derzeit bei 96 liegt, könnte der AVAX-Kurs vor einer Korrektur stehen. Wenn die Bullen jedoch die Kontrolle behalten können, werden sie wahrscheinlich versuchen, das Allzeithoch von AVAX bei 63,31 $ anzusteuern, das am 10. Februar dieses Jahres erreicht wurde.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.