HomeNewsAvalanche-Kursprognose: Das bullische Comeback lässt nach

Avalanche-Kursprognose: Das bullische Comeback lässt nach

Crispus Nyaga

Der Avalanche-Preis bewegt sich weiterhin seitwärts, da die Kryptowährungsbranche immer noch nervös ist. AVAX wird bei 33,40 USD gehandelt, was deutlich über dem Tief der letzten Woche von 22,38 USD liegt. Der Coin ist von seinem Allzeithoch um mehr als 77 % abgestürzt und hat seine Gesamtmarktkapitalisierung auf etwa 8,8 Milliarden USD gebracht.

AVAX-Wiederherstellung bleibt stehen

Avalanche ist ein führendes Blockchain-Projekt, das darauf abzielt, eine bessere Alternative zu Ethereum zu werden. Das Netzwerk verfügt über bessere Funktionen, darunter höhere Geschwindigkeiten, niedrigere Kosten und mehr Interoperabilität. Einige der bemerkenswertesten Projekte, die in Avalanche erstellt wurden, sind unter anderem 1Inch, Aave, AllianceBlock und Atlantis Loans.

Während das Avalanche-Ökosystem wächst, gibt es ein paar Probleme im Raum. Erstens gibt es nach dem tragischen Zusammenbruch von Terra USD, LUNA und den angeschlossenen DeFi-Ökosystemen wie Anchor Protocol und Astroport wachsende Bedenken hinsichtlich der DeFi-Industrie.

DeFi-Investoren sind sich mittlerweile bewusst, wie riskant die Branche trotz der hohen Renditen ist. Wie Sie sich erinnern, war Anchor Protocol erst letzte Woche eine der größten Apps in der DeFi-Branche mit einem Vermögen von über 18 Milliarden USD. Was zurückgelassen wurde, ist nun eine Hülle seines früheren Selbst.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Avalanche kaufen können.

Das andere große Problem ist die Federal Reserve. Es wird erwartet, dass die Bank ihre Geldpolitik in den kommenden Monaten weiter straffen wird, selbst nachdem Anzeichen darauf hindeuteten, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht haben könnte. Außerdem wird die Bank die Zinssätze weiter erhöhen, da die US-Wirtschaft eine Stagflation durchmacht.

Die Entwicklung des AVAX-Preises spiegelt auch die anderer Vermögenswerte wider. Beispielsweise schwebt Bitcoin seit einigen Tagen immer noch bei etwa 30.000 USD. In ähnlicher Weise kämpfen amerikanische Aktien weiterhin damit, die Richtung zu finden, nachdem sie letzte Woche ein spektakuläres Comeback feierten.

Avalanche-Kursprognose

Auf dem Tages-Chart sehen wir, dass der AVAX-Preis letzte Woche ein Hammermuster bildete, als er auf ein Tief von 22,5 USD abstürzte. In der Preisaktionsanalyse ist dieses Muster normalerweise ein bullisches Zeichen.

Ein genauerer Blick zeigt jedoch, dass der Preis des Coins ein bärisches Flaggenmuster gebildet hat, was normalerweise ein bärisches Zeichen ist. Der Relative Strength Index (RSI) und die gleitenden Durchschnitte zeigen, dass der Kurs immer noch rückläufig ist. Ein Rückgang auf das Tief der Vorwoche ist daher nicht auszuschließen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.