HomeNewsAus diesem Grund erholt sich Algorand trotz des rückläufigen Marktes

Aus diesem Grund erholt sich Algorand trotz des rückläufigen Marktes

Der breitere Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Wochen unterdurchschnittlich entwickelt. Algorand erholt sich jedoch trotz des rückläufigen Marktes.

Der Kryptowährungsmarkt befindet sich in den letzten Wochen in einem rückläufigen Trend. Die Preise der meisten Kryptowährungen sind in den letzten 24 Stunden um mehr als 5 % gefallen. Der jüngste rückläufige Trend führte dazu, dass Bitcoin zum ersten Mal seit August unter die Marke von 50.000 USD fiel.

Algorand hat sich jedoch trotz der Baisse hervorragend entwickelt. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist ALGO in den letzten 24 Stunden um fast 4 % gestiegen und gehört derzeit zu den Top-20-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Die Rallye ist auf zwei große Neuigkeiten im Zusammenhang mit Algorand in den letzten Tagen zurückzuführen. Der ehemalige Citi-Manager Matt Zhang gründete letzte Woche Hivemind Capital Partners und der Kryptowährungsfonds ging eine Partnerschaft mit Algorand ein. Algorand wird die Technologie und die Infrastruktur des Netzwerk-Ökosystems bereitstellen.

Die auf Algorand basierende, in Miami ansässige Risikokapitalgesellschaft Borderless Capital hat vor einer Woche zudem ihren 500 Millionen USD schweren „Borderless ALGO Fund II“ aufgelegt. Die Einführung der beiden Algorand-bezogenen Fonds in der vergangenen Woche führte dazu, dass sich der ALGO-Coin trotz der schlechten Performance des breiteren Marktes hervorragend entwickelte.

Wichtige Levels im Überblick

Der ALGO/USD 4-Stunden-Chart ist derzeit einer der bullischsten auf dem Kryptowährungsmarkt. ALGO wird bei 1,7 USD pro Coin gehandelt, ein Plus von mehr als 3 % in den letzten 24 Stunden. Der RSI liegt über 50, was darauf hindeutet, dass sich der Coin in den überverkauften Bereich bewegt.

Darüber hinaus befindet sich die MACD-Linie knapp über der neutralen Zone, was auf eine bullische Performance der Kryptowährung hinweist. Wenn ALG mit seiner aktuellen Dynamik fortfährt, könnte es in den nächsten Stunden über die Widerstandsmarke von 1,9 USD hinaus steigen.

Im Falle einer längeren Rallye könnte ALGO in den kommenden Stunden die zweite große Widerstandsmarke bei 2,2 USD überschreiten. Das psychologische Niveau von 2,5 USD sollte jedoch kurzfristig eine weitere Aufwärtsbewegung begrenzen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.