HomeNewsAnalyst: Bitcoin bis 2025 bei 100.000 US-Dollar zu sehen

Analyst: Bitcoin bis 2025 bei 100.000 US-Dollar zu sehen

Laut dem Bloomberg-Analysten könnte der Bitcoin bald auf Kurs auf 100.000 US-Dollar nehmen

Der Analyst Mike McGlone von Bloomberg erwartet, dass der Wert des Bitcoin in den kommenden Jahren weiter steigen wird.

Der Bitcoin überraschte in diesem Jahr einen Großteil der Finanzwelt, nachdem es sich stark von dem Marktcrash im März erholt hatte, als die Pandemie die globalen Märkte traf.

McGlone geht davon aus, dass der Bitcoin in den 2020er Jahren weiter an Stärke gewinnen wird. Er prognostiziert, dass die Marke von 100.000 US-Dollar bis 2025 erreicht sein wird. In den letzten Jahren gab es zahlreiche Anzeichen dafür, dass die zunehmende Adaption dem Bitcoin den nötigen Schub geben wird, um neue Höchststände zu erreichen. In den letzten Nachrichten wurde der Bitcoin zunehmend in Ägypten und in Subsahan-Afrika eingeführt, um jungen Menschen Ersparnisse zu sichern.

Wenn also die Akzeptanz angeblich zunimmt, warum haben wir dann den Anstieg von DeFi-Projekten gesehen und erlebt, wie Ethereum Schlagzeilen machte? Ethereum könnte die Top-Krypto überholen, wenn ETH 2.0 später in diesem Jahr startet und die Einführung der Smart Contracts-Plattform den Marktführer Bitcoin überholt.

Wenn wir in den nächsten fünf Jahren 100.000 US-Dollar beim Bitcoin sehen, würde dies einen ROI etwa in Höhe des 10-fachen der heutigen Preise bedeuten – eine sehr respektable Rendite für Anleger, die nach einer langfristigen Investition suchen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.