HomeNewsAMC Theatres wird neben Bitcoin auch ETH, LTC und BCH akzeptieren, sagt der CEO

AMC Theatres wird neben Bitcoin auch ETH, LTC und BCH akzeptieren, sagt der CEO

Die US-Kinokette hatte im August angekündigt, dass sie bis Ende 2021 Bitcoin akzeptieren wird

AMC Entertainment Holdings wird bis Ende des Jahres neben Bitcoin (BTC) drei weitere wichtige Kryptowährungen akzeptieren, so der Geschäftsführer Adam Aron.

In einem Tweet, der am Donnerstag gepostet wurde, teilte der AMC-Chef mit, dass die Theaterkette Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) akzeptieren wird, wenn sie beginnt, ihren Kunden zu erlauben, vor Ende 2021 mit Bitcoin zu bezahlen.

"Kryptowährungs-Enthusiasten: Sie wissen wahrscheinlich, dass @AMCTheatres angekündigt hat, dass wir Bitcoin für Online-Ticket- und Konzessionszahlungen bis Ende 2021 akzeptieren werden. Ich kann heute bestätigen, dass wir, wenn wir dies tun, auch erwarten, dass wir in ähnlicher Weise Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash akzeptieren werden", gab Aron bekannt.

Die Nachricht folgt auf die Ankündigung des Unterhaltungsriesen im August, dass Kunden in der Lage sein werden, mit Bitcoin für Kinokarten und andere Konzessionskäufe zu bezahlen.

Dies ist eine großartige Nachricht für die Akzeptanz von Kryptowährungen, wobei sich verschiedene Stimmen in den sozialen Medien weitgehend für die Aufnahme von Dogecoin (DOGE) in die Liste der akzeptierten Kryptowährungen aussprechen.

Es dürfte auch ein bullischer Auslöser für LTC und BCH sein, obwohl der Markt angesichts des Debakels dieser Woche um den Einzelhandelsriesen Walmart und dessen Schritt, Litecoin (LTC) zu akzeptieren, wahrscheinlich vorsichtig sein wird. Nachdem die Nachricht in großen Mainstream-Publikationen erschienen war, schnellte der Kurs von LTC in die Höhe, um dann abzufallen, als Walmart und die Litecoin Foundation die Nachricht als "Fake" entlarvten.

Meme-Wahn ließ AMC-Aktien in die Höhe schnellen

AMC Entertainment rückte Anfang des Jahres als Meme-Aktie ins Rampenlicht, nachdem der Aktienkurs des Unternehmens von einem Tiefststand von 2,12 $ im Januar auf einen Höchststand von 72,62 $ im Juni in die Höhe geschnellt war. Die parabolische Kursentwicklung war das Ergebnis eines massiven Kaufdrucks durch private Trader, die sich in einer Reddit-Gruppe namens WallStreetBets zusammengeschlossen hatten.

Der AMC-Kurs hat seitdem einen Teil der Gewinne von seinem Jahreshoch von 72,62 $ wieder eingebüßt. Die Handelsdaten zeigen jedoch, dass der Schlusskurs von 46,84 $ am 15. September an der NYSE immer noch einen atemberaubenden Anstieg von 2.109,43 % seit Jahresbeginn darstellt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.