HomeNewsAltcoin-Marktanalyse: Bitcoin Cash, Ethereum Classic und Zcash

Altcoin-Marktanalyse: Bitcoin Cash, Ethereum Classic und Zcash

17 Juni 2020 By Benson Toti

Bitcoin Cash, Ethereum Classic und Zcash gehören zu den Top-Altcoins, bei denen in den vergangenen 24 Stunden die Abwehr einer bärischen Stimmung erkennbar war.

Da der Bitcoin bei rund 9.400 USD notiert, haben auch Altcoins Schwierigkeiten, in der heutigen europäischen Handelssitzung Gewinne zu erreichen.

Hier folgt eine Preisanalyse für Bitcoin Cash, Ethereum Classic, Dogecoin und Zcash. In den letzten zwei Tagen folgten diese Coins die BTC-Bewegungen bei seinen fehlgeschlagenen Versuchen, 10.000 US-Dollar zu überschreiten.

Bitcoin Cash

Im Laufe des Monats hat sich der BCH Preis einem Höchststand nahe 265 USD angenähert, bevor die jüngsten Rückgänge dazu führten, dass er mit 250 USD über die Hauptunterstützungszone hinausging. Verkäufer tragen die Verantwortung dafür, dass der Token unter den einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitt fiel, wie auch aus dem kürzeren 4-Stunden-Zeitrahmen hervorgeht.

Beim Einbruch am vergangenen Wochenende testete der BCH zudem den Unterstützungsbereich von 225 USD.

Der Preis des Bitcoin Cash notiert am Tag nach dem Handelsvolumen-Anstieg am Dienstag und damit verbundenen Aufwärtsbewegungen leicht unter 241 USD.

Nach einem Höchststand bei 238,43 USD legte die Kryptowährung im Intraday-Handel um 1,5 % zu, um den Widerstand bei 239 USD zu durchbrechen. Das BCH/USD-Paar testet derzeit die Unterstützung bei 241 USD. Sollte der RSI weiter auf eine schwächere Kontrolle durch die Bären hindeuten, könnte der Kurs weiter steigen.

Ethereum Classic

Ethereum Classic sank in den vergangenen sieben Tagen um 7 % und ließ den Token-Wert bei Veröffentlichung auf 6,29 USD steigen.

Nachdem ETC die Unterstützung bei 6,39 USD durchbrochen hat, findet er seine nächste Unterstützung bei 6,25 USD. Indes begegnet der Aufwärtstrend aktuell bei 6,89 USD einem großen Widerstand.

Im Tages-Chart zeigt der RSI abwärts, was auf einen Überverkauf beim ETC/USD hinweist. Der MACD-Indikator sieht allerdings so aus, als würde der Preis seine Richtung bei Überquerung der Signallinie ändern. Käufer müssen den Support bei 6,22 USD halten, um den Vorteil zu erhalten.

Abb. 2: ETC/USD Tagespreischart bei TradingView

Zcash

Zcash gehört zu den größten Verlierern im Bereich der Top-Altcoins. Der datenschutzorientierte Token fiel bis zum Moment der Artikelerstellung am heutigen Tage um 1,43 %.

Abb. 3: ZEC/USD 4-Stunden-Preisdiagramm bei TradingView

Der Zcash-Preis sank kürzlich um 8 % auf Tiefststände bei 48,8 USD.

Ein starker Widerstand wartet bei Preisen um 55 und 58 USD, allerdings signalisiert der RSI ein bullisches Zeichen.