McAfee wird ICOs nicht mehr bewerben auf Grund von SEC Androhungen

John McAfee ist einer der prominentesten Kryptosupporter unserer Zeit und ein absoluter Dauerbrenner, wenn es um die Empfehlung von neuen ICOs und Kryptowährungen geht. Durch den „McAfee-Effekt“ haben bereits einige Projekte an Aufmerksamkeit gewonnen und konnten neues Kapital einsammeln. Damit soll laut der SEC ab jetzt aber Schluss sein.

Wie wir bereits berichteten, legte sich McAfee, auf Grund einer möglichen Klassifizierung von einer Vielzahl von Kryptowährungen durch die Durchführung eines ICOs als Wertpapier, öffentlich mit der Security and Exchangecommision an und forderte diese zu einem TV-Duell heraus. Seiner Meinung nach habe die SEC damit eine Grenze überschritten, die es nicht hätte überschreiten dürfen.

Aktuelle Entwicklungen zeigen jedoch, dass sowohl Bitcoin, Ethereum als auch Ripple keine Wertpapiere zu seien scheinen. Auch wenn diese Diskussion noch nicht hundertprozentig abschließend geklärt ist, weicht die vorherrschende Unruhe im Kryptowährungsmarkt in diesem Diskussionspunkt.

McAfee wird ab sofort aufhören ICOs über Twitter zu promoten, da ihm die SEC „gedroht“ hätte, wenn er diesem Tätigkeitsbereich weiter nachgehen würde. Weitere Details sind hierbei nicht bekannt. McAfee erhielt pro Werbetweet, in dem er einen Coin oder ICO promotete, bis zu 100.000 Dollar.

McAfee wird sich dem Willen der SEC beugen, jedoch kündigte er direkt an, dass er Alternativen finden werde, um weiterhin gute Artikel über ICOs zu verfassen und diese der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

McAfee ist ein sehr extrovertierter und erfolgreicher Pionier des digitalen Zeitalters und seine Stimme wird weiterhin starke Wertschätzung und große Aufmerksamkeit widerfahren. Die Rahmenbedingungen ändern sich, seine Meinung bleibt jedoch die gleiche. Die nächste Zeit wird zeigen, welche neuen Kanäle Mcafee beschreiten wird.

eToro
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Top Coins
  • ETH
  • NEO
  • ADA
  • BTC
  • XLM
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.