HomeNewsADA legt zu, während Cardano mit Ethereum konkurriert – Wo Sie Cardano kaufen können

ADA legt zu, während Cardano mit Ethereum konkurriert – Wo Sie Cardano kaufen können

Der Cardano-Preis ist im letzten Jahr um fast 1.900 % gestiegen und das letzte Update könnte weitere Bewegungen nach oben signalisieren

Mit der Einführung von Smart Contracts wenden sich viele Investoren an Cardano als Absicherung gegen mögliche Probleme mit Ethereum

Cardano ist eine Proof-of-Stake-Blockchain-Plattform, die bahnbrechende Technologien einsetzt, um dezentrale Anwendungen (dApps) mit Sicherheit und Nachhaltigkeit auszustatten. Das Projekt wurde von einem der Mitbegründer von Ethereum ins Leben gerufen und hat das Ziel, einen positiven globalen Wandel herbeizuführen.

Cardanos nativer Token, ADA, verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein um 30 % höheres Handelsvolumen, welches zuletzt durch die Aufregung um das Projekt unter Anlegern angefeuert wurde.

Wo kann ich Cardano heute kaufen?

eToro

Wenn Sie bei eToro angemeldet sind, können Sie ADA kaufen, verkaufen und handeln, indem Sie die zahlreichen Handelsressourcen der Plattform nutzen und mithilfe der Copy-Trading-Plattform anderen ADA-Händlern folgen. eToro bietet auch viele Aktien, Anteile und andere Kryptowährungen an – es lohnt sich also, sich anzumelden, wenn Sie nach einem Ort suchen, um Ihre Handelsreise zu beginnen.

ADA auf eToro kaufen >

Coin Kong

Um ADA auf Coin Kong zu kaufen, müssen Benutzer ein Konto registrieren. Coin Kong verbindet die Kunden mit den besten verfügbaren Brokern und listet automatisch diejenigen auf, die die niedrigsten Provisionen anbieten. Mit Zugang zu allen wichtigen Kryptowährungen, sowie hunderte von Altcoins und den neueren ICOs, ist Coin Kong die bevorzugte Option für Händler, die ihr Portfolio vergrößern wollen.

ADA auf Coin Kong kaufen >

Warum sollte ich Cardano kaufen?

Viele Anleger nehmen ADA gerne in ihr Portfolio auf, um sich gegen mögliche Probleme mit Ethereum abzusichern. Die Cardano-Blockchain ist viel effizienter als Ethereum, und bis zur Einführung von Eth 2.0 suchen viele Projekte nach anderen Blockchains, um ihre dApps zu hosten, um den hohen Gasgebühren von Ethereum zu entgehen.

Cardano startete letzte Woche die erste Stufe der Alonzo-Hardfork, die endlich Smart-Contract-Funktionalität auf die Blockchain bringt und damit den Einsatz von dApps erleichtert. Das hat viele Anleger in Aufregung versetzt, wie der 24-prozentige Anstieg des Cardano-Kurses am Sonntag und Montag dieser Woche beweist.

Das Update könnte dazu führen, dass Cardano Ethereum überholt und zur attraktivsten Blockchain für den Einsatz von dApps wird, was zu einem weiteren Anstieg des Cardano-Preises führt.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen